Heiraten in Großenhain

Hochzeitspaar im Barockgarten Zabeltitz
Foto: Sylvio Dittrich

Sie möchten den schönsten Tag im Leben und den romantischen Beginn der gemeinsamen Zukunft in Großenhain feiern? Dann sind Sie auf dieser Seite richtig.

Hochzeitspaare, die in stilvoller Atmosphäre den Bund fürs Leben schließen wollen, finden im Rathaus Großenhain, im historischen Palais und im Alten Schloss in Zabeltitz sowie im Kulturschloss Großenhain den passenden Rahmen für ihren besonderen Tag.

Doch egal für welchen Ort der Trauung Sie sich entscheiden, vorher sollten Sie sich rechtzeitig mit dem Standesamt in Großenhain in Verbindung setzen.

Für Ihre speziellen Fragen und Wünsche stehen Ihnen die Standesbeamtinnen der Stadt Großenhain gern persönlich zur Verfügung und beraten Sie über die im Einzelfall erforderlichen Unterlagen zur Anmeldung Ihrer Eheschließung.

Heiraten im Rathaus

Traditionsgemäß kann in Großenhain im wunderschön renovierten Rathaus, welches in den Jahren 1875 bis 1876 im Stil der italienischen Neo-Renaissance erbaut wurde, geheiratet werden.

Das Standesamt im Rathaus Großenhain bietet 25 Gästeplätze.

Heiraten im Kulturschloss Großenhain

Seit seiner Eröffnung 2002 bietet das Kulturschloss Großenhain durch seine zentrale Lage im Stadtkern, das im Gewölbekeller gelegene Restaurant und die beiden Säle des Hauses hervorragende Voraussetzungen den schönsten Tag im Leben zu feiern. Im stilvoll eingerichteten Trauzimmer, in dem moderne Möblierung und antike Bruchsteinwände perfekt harmonieren, wird die Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Beim Blick von der Aussichtsplattform des 27 Meter hohen Bergfrieds auf die historische Innenstadt und die Umgebung kommen Brautpaare dem 7. Himmel greifbar nahe.

Das Trauzimmer im Kulturschloss bietet 35 Gästeplätze.

Mehr Informationen zum Thema "Hochzeiten im Kulturschloss" finden Sie HIER.

Heiraten im barocken Hochzeitsdorf Zabeltitz

Trauzimmer Palais Zabeltitz
Foto: Stadtverwaltung Großenhain

Nur wenige Autominuten von Großenhain entfernt, liegt das barocke Hochzeitsdorf Zabeltitz. Mit seinem charmanten Ortskern und dem historischen Ensemble, bestehend aus Altem Schloss, Barockgarten und Palais, versetzt es Besucher in eine andere Zeit.

Erst seit kurzem stehen im zweiten Obergeschoss des sanierten Palais Räumlichkeiten für Eheschließungen zur Verfügung. Vom Standesamt genießen Sie einen traumhaften Blick über den im 18. Jahrhundert kunstvoll angelegten Barockgarten mit seinen prächtigen Linden- und Kastanienalleen, Heckensäume, Lustwäldchen und malerischen Rondellen. Hochzeitspaare finden hier die ideale Kulisse für romantische Hochzeitsfotos bevor sie im Anschluss gemeinsam mit ihren Gästen im Palais den schönsten Tag ihres Lebens feiern können. Einladende Räume bieten Platz für kleine intime Festgesellschaften und Hochzeitsgesellschaften mit bis zu 80 Gästen.

Eine unvergesslich schöne Trauung ist auch im Schlossstandesamt in Zabeltitz möglich. Dieses bietet 28-30 Gästeplätze.

Die Anmeldungen für Trauungen im Kulturschloss nehmen die Standesbeamtinnen im Rathaus Großenhain gern entgegen. Für alle großen und kleinen Wünsche des Brautpaares stehen Ihnen die Mitarbeiter des Kulturschlosses gern zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kulturzentrum-grossenhain.de.

Amt24 - das Service-Portal für Sachsen

Alles, was Sie rund um Ihre Eheschließung wissen müssen, u.a. welche Unterlagen für die Anmeldung beim Standesamt notwendig sind, erfahren Sie auf der Informationsseite Amt24. Hier finden Sie auch eine Checkliste, die Ihnen die Hochzeitsplanung erleichtert.

powered by heitech.net