Verkehrsinformation zu beginnenden Baumaßnahmen im Stadtgebiet und deren Verkehrsführungen

Fotolia.com © Otto Durst

In den kommenden Wochen wird auf Großenhains Straßen gebaut. Auf folgenden Straßen kommt es daher zu Sperrungen und Umleitungen:

S40 – Großraschützer Straße, Umfahrung

Im Zeitraum vom 24. April bis zum 5. Mai 2017 wird die Firma Bickhardt Bau aus Thüringen die Umfahrung im Bereich des abgerissenen Brückenbauwerkes auf der Großraschützer Straße bauen. Diese Umfahrung ist für den beidseitigen Verkehrsfluss nutzbar, jedoch mit gewissen Einschränkungen.

B101 – Carl-Maria-von-Weber-Allee, Sanierung Hauptkanal, Regenüberlaufbecken und Erneuerung Anschlussleitung, Abwasserhausanschlüsse sowie Straßenbau in 2017 und Beethovenallee, Erneuerung Trinkwasserleitung und Straßenbau in 2018

Aufgrund der anstehenden Medienerneuerungen auf zwei Abschnitten auf der Bundesstraße wurde in gemeinsamer Abstimmung über die Verkehrsführung diskutiert. Beide Tiefbaumaßnahmen (AW und TW) werden durch dieselbe Baufirma (TIEKU Mühlbach GmbH aus Lampertswalde) und demselben Verkehrssicherer ausgeführt, was sehr vorteilhaft ist.

Ab dem 18. April 2017 bis Ende Juli wird eine halbseitige Sperrung mit Einbahnstraßenregelung in der Nord-Süd-Richtung eingerichtet, d.h. die Einbahnstraße verläuft ab der Naundorfer Straße bis zur Meißner Straße/ Mozartallee. Die Ampeln an der Dresdner Kreuzung und Radeburger Platz werden entsprechend umgestellt.

Bäckerwiesenweg

Im Zeitraum vom 18. April bis zum 28. April 2017 wird die Firma Bickhardt Bau aus Thüringen den Bäckerwiesenweg, als momentan einzige Zufahrt zur Jahnkampfbahn und Kleingartenanlage Mitschurin, ab der Riesaer Straße bis zum Stadtparkeingang aufgrund des schlechten Zustands neu befestigen. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt. Die Anlieger sind entsprechend informiert.

Berliner Straße

Ab dem 24. April 2017 bis Mitte Juli wird durch die Firma Straßenbau K. Riemer aus Großenhain die Berliner Straße im Abschnitt Turnstraße bis Töpfergasse ausgebaut. Weiterhin werden die Abwasserhausanschlüsse, die Trinkwasserhausanschlüsse, die Trinkwasserleitung, Stromleitungen und Energiekabel erneuert. Auch die Straßenbeleuchtung wird in diesem Bereich neu errichtet.

Diese Baumaßnahme wird unter Vollsperrung ausgeführt. Die Gabelsberger Straße, die Berliner Straße sowie die Turnstraße werden als Sackgassen ausgewiesen und die Einbahnstraßen werden aufgehoben. Ggf. werden Parkflächen gesperrt. Alle Gewerbetreibenden bleiben erreichbar.

Frauengasse

Im Zeitraum vom 18. April 2017 bis zum 12. Mai 2017 werden durch die Firma TIEKU Mühlbach GmbH aus Lampertswalde in der Frauengasse ab dem Parkplatz Schloss bis zum Frauenmarkt die Niederspannungskabel der ENSO neu verlegt. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung ausgeführt. Der Gehweg und die Parkflächen werden in diesem Bereich abschnittsweise voll gesperrt.

Alle Anlieger werden um Berücksichtigung der Sperrungen und um Verständnis gebeten.

Mehr Informationen

Mehr Informationen zu aktuellen Baumaßnahmen in und um Großenhain finden Sie immer auch im Baustelleninformationssystem unter dem Suchbegriff "Großenhain".

Zurück

powered by heitech.net