Parkpflegeeinsätze im Stadtpark Großenhain und im Barockgarten Zabeltitz

Wie bereits in den vergangenen Jahren, ruft die Stadtverwaltung Großenhain auch in diesem Herbst wieder zu öffentlichen Arbeitseinsätzen auf, welche die Pflege der grünen städtischen Oasen unterstützen sollen.

Los geht es am Sonnabend, dem 29. Oktober. Im Stadtpark werden an diesem Tag von 09:00 bis 13:00 Uhr sowohl die nach dem Tornado 2010 neu gepflanzten Flächen ausgelichtet, als auch zahlreiche Sträucher und einige Bäume als Ersatz gepflanzt, welche die geschaffene Parkstruktur weiter abrunden. Treffpunkt ist das Jahndenkmal im Stadtpark, welches z. B. von der Parkstraße gut erreichbar ist. Interessierte Teilnehmer sollten festes Schuhwerk und Arbeitskleidung, inklusive Handschuhe, sowie Spaten oder Baumsägen mitbringen. Anmeldungen werden bis 26. Oktober gern angenommen im Sekretariat des Geschäftsbereiches Stadtkultur und Ordnung unter 03522 304-128 oder per E-Mail (sko@stadt.grossenhain.de).

Am Sonnabend, 05. November, findet der diesjährige Arbeitseinsatz im Barockgarten Zabeltitz statt. Alle, die wieder mithelfen wollen den Barockgarten weiter zu verschönern und in Ordnung zu halten, treffen sich um 09:00 Uhr im Schlosssaal des Alten Schlosses. Dort erfolgt eine kurze Einweisung in die geplanten Arbeitsgruppen. Es sollen Laub beräumt und Wege abgekantet und auch einige Bäume gepflanzt werden. Anmeldungen werden in der Zabeltitz-Information unter 03522 304-277 oder per E-Mail (zabeltitz@stadt.grossenhain.de) bis zum 2. November gern angenommen.

Das Foto zeigt ein Plakat. Darauf steht der Aufruf zum Arbeitseinsatz.
Grafik: Stadtverwaltung Großenhain

Zurück

powered by heitech.net