VORTRAG "AUF DEN SPUREN DES HISTORISMUS IN GROSSENHAIN"

Museum Alte Lateinschule

In dem Vortrag berichtet Dipl.-Ing. Antje Hainz über die aktuelle Denkmalpflege in Großenhain mit dem Schwerpunkt des Historismus. Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden besonders im  neuen "Bahnhofsviertel" viele repräsentative Bauwerke wie etwa die spätere Poliklinik, die bis heute die Stadt prägen. Antje Hainz ist Denkmalpflegerin im Landratsamt Meißen und betreute die Baudenkmalpflege in Großenhain. Eintritt 2,00 €, ermäßigt 1,50 €.

Zurück

powered by heitech.net