Veranstaltungskalender

aus aktuellem Anlass

Aktueller Hinweis zu Veranstaltungsankündigungen

Aufgrund der regionalen Ausbreitung des Corona-Virus ist es gegeben, dass geplante und im Großenhainer Amtsblatt veröffentlichte Veranstaltungen kurzfristig verlegt oder sogar abgesagt werden müssen. Diese Schritte dienen der Vorsorge und liegen im Ermessen des Gesundheitsamtes des Landkreises Meißen in Abstimmung mit der Stadt Großenhain und den Veranstaltern. Bitte informieren Sie sich im Einzelfall im Vorfeld, ob die Veranstaltung zum hier veröffentlichten Termin durchgeführt wird.

 

20.09.2020     17:30 Uhr  
Großenhain Kino Großenhain, Frauenmarkt 9, 01558 Großenhain
Die Mission der Lifeline:Film & Gespräch
Sie wurden verklagt, beschossen und blockiert! Wie eine Gruppe Dresdner, gegen viele Widerstände, ein Schiff ins Mittelmeer brachte. Ihr Ziel: Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Dafür haben Axel Steier und sein Team, vom Dresdner Seenotrettungsverein „Mission Lifeline“, erfolgreich Spenden gesammelt. Mit einem eigenen Schiff sollte es ins Mittelmeer gehen. In seiner Heimatstadt Dresden schlägt Axel Steier für die Idee nicht nur Liebe entgegen. Neben dem öffentlichen Hass muss er Angriffe, Ermittlungen und Prozesse aushalten. Und dann die Realität auf dem Meer: Flüchtlingsboote, die vor aller Augen zu sinken beginnen, sogar Beschuss durch libysche Milizen. Zwei Jahre hat Markus Weinberg den Dresdner Seenotrettungsverein mit der Kamera begleitet. Bei dem Versuch Leben zu retten, entwickelte sich ihr Vorhaben zunehmend zu einem Kampf um die europäische Idee. Beim anschließenden Podiumsgespräch mit MigrantInnen sowie Vertretern aus Politik und Kirche gibt es die Möglichkeit zu intensivem Austausch. Die Moderation sorgt für eine ausgewogene und faire Diskussion. „Sie ist das neueste Symbol dafür, dass in Europas Flüchtlingspolitik nichts mehr so ist, wie es mal war.“ Tagesschau „Der Film ist ein zeitgeschichtliches Dokument, der zeigt wie Europa seine Menschlichkeit aufs Spiel setzt.“ DOK.fest München
Veranstalter: Diakonie Meißen gGmbH, Migrationsberatung
powered by heitech.net