Jugendarbeit in Großenhain

Die Stadt Großenhain unterstützt in mit ihrer Jugendarbeit vor allem die vorhandenen Jugendeinrichtungen in der Stadt und in den Ortsteilen. Der Erhalt dieser zentralen Treffpunkte mit unterschiedlichsten Ausrichtungen ist sehr wichtig für das Gemeinwesen und den Zusammenhalt in der Stadt und auf dem Land. Als Träger der Maßnahme Mobile Jugendarbeit übernimmt die Stadt Großenhain Verantwortung für viele kleine und große Jugendprojekte. Die Organisatoren sind dabei die Jugendlichen selbst! Dadurch sind auch Kooperationen über die Stadtgrenzen hinaus möglich.

Bock auf Jugendarbeit? Dann meldet Euch!

Großenhainer Kultur- und Jugend-Sommer am Tunnel 2020

Großenhainer Jugend-Sommer 2020 - vier Wochen und ein Tunnel

Ein Projekt der Partner- Mobile Jugendarbeit Großenhain & Priestewitz - Roll-Laden e.V. - Downstairs - freie Graffitikünstler aus Großenhain - Soziokulturelles Zentrum Alberttreff

Was gibt es? - Sachsens größtes Sommer Graffiti Projekt „Unsere Welt“ / Skaten für Anfänger und Fortgeschrittene / Geocaching im Stadtpark / City-Bound / Filmdreh

Wann geht´s los? - 07. bis 14.08.2020, also immer montags bis freitags, 9.00 bis 16.00 Uhr

Wo geht denn was? - Fußgängertunnel Berliner Straße / Wildenhainer Straße in Großenhain

Wer darf mitmachen? - Teilnahme ab 12 Jahren / 9,- € pro Tag mit Mittagessen/ 45,- € pro Woche // 5,- € pro Tag ohne Mittagessen/ 25,- € pro Woche

Anmeldung - bei Raimo (Mobile Jugendarbeit) unter 0172 234 8076 oder mja-grh-prw@gmx.de

powered by heitech.net