Willkommen in Krauschütz

Blick auf Krauschütz
Foto: Steffen Peschel

Krauschütz ist der am östlichsten gelegene Ortsteil von Großenhain. Die Eingemeindung erfolgte am 01. Januar 2010. Derzeit leben 81 Einwohner (Stand: Dez. 2017) in diesem Ortsteil.  

Krauschütz ist ein kleines Straßendorf und taucht erstmals 1406 unter dem Namen „Kruszewicz“ in einer Urkunde auf. Mehrfach wechselten die Besitzer – Ausdruck früherer feudaler Verhältnisse in der Großenhainer Pflege. Bemerkenswert in Krauschütz sind einige unter Denkmalschutz stehende alte Bauernhöfe und eine Kumthalle. Die Traditionen werden auch in diesem kleinen Dorf weiter gepflegt – Spiegelbild war die 600-Jahrfeier im Jahr 2006.

Mit der Eingemeindung der Gemeinde Zabeltitz in die Große Kreisstadt Großenhain zum 1. Januar 2010 wurde Krauschütz ein Ortsteil von Großenhain.

powered by heitech.net