Stadtleitbild "Großenhain 2030"

Grafik: activ verlag

Was ist ein Stadtleitbild?
Im Stadtleitbild "Großenhain 2030" sollen sich die Strategien und Visionen unserer Stadtgesellschaft für unterschiedliche Bereiche wie Leben und Wohnen, Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistung, Tourismus, Freizeit, Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung und Sport widerspiegeln. Es wirft dabei einen Blick in die Zukunft und skizziert Projekte und Wege, wie wir gemeinsam die definierten Ziele erreichen können.

Warum erarbeitet Großenhain ein Leitbild?
Das Leitbild soll die Identifikation der Großenhainerinnen und Großenhainer mit ihrer Stadt und das "Wir-Gefühl" fördern und einen wichtigen Beitrag zur Stadtentwicklung und zur Positionierung der Stadt im Standortwettbewerb leisten. Gemeinsam mit den Großenhainerinnen und Großenhainern erarbeitet die Stadtverwaltung, unterstützt von der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA), seit 2018 das Leitbild "Großenhain 2030".
 
 
 
Wer kann mitmachen?
Alle Großenhainerinnen und Großenhainer sind herzlich eingeladen, sich an diesem spannenden Prozess zu beteiligen und die Stadtentwicklung mit ihren Ideen und ihrem Engagement zu fördern! Bei Workshops und Ideenwerkstätten können die Großenhainnerinnen und Großenhainer miteinander und über die Stadt ins Gespräch kommen.
 

Wann soll das Leitbild fertig sein?
Das Leitbild soll bis Ende 2020 fertiggestellt und vom Stadtrat der Großen Kreisstadt Großenhain verabschiedet werden. Es soll bis 2030 gelten.

Am 8. Dezember 2020 hat der Stadtrat der Große Kreisstadt Großenhain einstimmig das Leitbild >Großenhain 2030< gebilligt.

Das Leitbild können Sie HIER als pdf-Datei herunterladen.

Der Leitbild-Prozess im Überblick

März 2021 Die gedruckte Leitbild-Broschüre erscheint. Sie steht online (siehe Randspalte) zur Verfügung und ist in der Großenhain-Information und der Zabeltitz-Information kostenfrei erhältlich.
Dezember 2020 Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Großenhain stimmt mit der Beschlussvorlage BV 108/2020 dem Leitbild >Großenhain 2030< einstimmig zu.
Herbst 2020 Alle Fragebögen, Anregungen und Hinweise werden von der GMA ausgewertet, aufbereitet und mit den bisherigen Leitbild-Ergebnissen zusammengeführt.

Gemeinsam mit den Stadträten diskutieren die GMA und die Stadtverwaltung diese.
August 2020 148 Meinungsäußerungen, davon 146 im online-Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen, sind zur abschließenden Leitbild-Umfrage „Großenhain 2030“ eingegangen.

Die Umfrage-Ergebnisse, ausgenommen die ergänzenden Hinweise und Stellungnahmen, sind seit dem
7. September unter https://mitdenken.sachsen.de/1020812 nachzulesen und in Auszügen im Großenhainer Amtsblatt Nr. 9/2020.
Juli/August 2020 Die GroßenhainerInnen sind eingeladen, an der abschließenden online-Umfrage zum Leitbild "Großenhain 2030" teilzunehmen.
Februar 2020 Im Rathaus finden vier öffentliche Ideenwerkstätten statt. Rund 40 Teilnehmer diskutieren die Themen "Wohnen und Leben in der Stadt", "Tourismus, Freizeit, Umwelt, Natur und Klima", "Bildung, Kultur, Soziales und Sport", "Einzelhandel, Gewerbe, Dienstleistungen und Gastronomie".
Herbst 2019 Gemeinsam mit der GMA führt die Stadt Großenhain den Leitbild-Prozess weiter.
Herbst 2019 Die vom Freistaat Sachsen geförderte Projektphase endet.
Juni 2019 Der Stadtrat der Großenhain Kreisstadt Großenhain nimmt die bisherige Analysen und ersten Ergebnisse des Leitbild-Prozesses zur Kentnis und beauftragt die Verwaltung, den Leitbild-Prozess, basierend auf den vorliegenden Untersuchungsergebnissen, fortzuführen und im Jahr 2020 abzuließen (BV 50/2019 SR).
Juni 2019 Durch die GMA werden die Ergebnisse des bisherigen Leitbild-Pozesses in der Stadtratssitzung am 12. Juni öffentlich vorgestellt.
April 2019 In vier öffentlichen, jeweils zweistündigen Workshops diskutieren rund 60 Teilnehmer*innen ihre Ideen und Anregungen für die städtische Entwicklung bis 2030.

Die Workshop-Themen sind:
I: Bildung, Kultur, Soziales und Sport,
II: Einzelhandel, Gewerbe, Dienstleistung und Gastronomie,
III: Tourismus, Freizeit, Umwelt, Natur und Klima sowie
IV: Wohnen und Leben in der Stadt.
März 2019 An der öffentlichen Auftaktveranstaltung im Soziokulturellen Zentrum Alberttreff nehmen rund 40 Teilnehmer*innen teil.
Ende Januar 2019 Rund 35 Teilnehmer*innen nehmen an "Expertengesprächen" zu den Themenbereichen

I: Bildung, Kultur, Soziales und Sport,
II: Einzelhandel, Gewerbe, Dienstleistung und Gastronomie,
III: Tourismus, Freizeit, Umwelt, Natur und Klima sowie
IV: Wohnen und Leben in der Stadt

teil.
November 2018 Dr. Eddy Donat, Niederlassungsleiter der GMA, stellt die ersten Umfrageergebnisse im Stadtrat vor.
Sommer 2018 In einer ersten Befragung (online, in Papierform, telefonisch) können 1.001 Meinungsbilder sowie über 1.500 Ideen und Projektvorschläge ermittelt werden.
Mai 2018 Die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH, Niederlassung Dresden, erhält nach einer vorangegangenen Ausschreibung nach VOL/A den Auftrag zur Durchführung einer SWOT-Analyse, für moderierte Akteursbeteiligungen und die Erstellung einer IST-Anlayse.
März 2018 Die Stadt Großenhain erhält eine Förderung über die Förderrichtlinie "Demografie" für das Projekt.

Mehr Informationen zur Förderrichtlinie erhalten Sie unter: http://www.demografie.sachsen.de/informationen-zur-foerderrichtlinie-demografie-4844.html.
August 2017 Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Großenhain beauftragt mit Beschluss Nr. 64/2017 die Verwaltung mit den Vorarbeiten und der Schaffung wesentlicher Grundlagen zur Erstellung eines städtischen Leitbildes.

Für diesen Prozess sowie sich daraus ableitende Aufgabenstellungen wird ein Budget von 30.000 Euro im städtischen Doppelhaushalt 2018/2019 zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Informationen

Hier finden Sie Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zum Projekt.

Zurück

powered by heitech.net