Alle Veranstaltungen

Workshop „Malen und Zeichnen leicht gelernt“ mit Petra Rothe

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Die Großenhainer Hobby-Malerin ermutigt Ferienkinder, sich mit Pinsel und Farbe an der Leinwand auszuprobieren und dabei über sich selbst hinauszuwachsen.

für Ferienkinder von 8 bis 16 Jahren

Anmeldung bis 12.02., Kosten: 35,00 €

Nachwuchsfußballcamp

Rödertalsporthalle (Am Marstall 4)

Veranstalter:

Vorsitzender: Herr Heiko Probst

Parkstraße 9
01558 Großenhain

Tel.: 03522-38895

E-Mail: info@gfv1990.de

Workshop „Nähen mit der Nähmaschine“ für Anfänger & Fortgeschrittene

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Workshop mit Gabi Kühnel

Ob mit ersten Versuchen oder zum Wiederauffrischen, hier kann sich jeder an der Nähmaschine ausprobieren. Bitte möglichst eine eigene Maschine mitbringen.

Anmeldung erbeten, Kosten: 10 € zzgl. Material (bei Bedarf)

Malen für Minis mit Petra Rothe

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Farbenspaß für 2 - 5jährige Künstler

1. Kurs: 9 - 10 Uhr

2. Kurs: 10 - 11 Uhr

Kosten: 3,50 € (Anmeldung erforderlich)

Finissage mit Spielenachmittag und Führung

Museum Alte Lateinschule (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Sonntag, 25. Februar, 14:00 bis 18:00 Uhr, Finissage mit Spielenachmittag und Führung

Am letzten Tag der Sonderausstellung sind besonders Familien zum Mitspielen eingeladen. Beim Spielewettbewerb im Museumshof werden die geschicktesten Ball- und Kugelspieler ermittelt und prämiert. In der der Museumswerkstatt entstehen unter Anleitung von Winnie Rudolph ausgefallene Murmelbahnen aus Papier und Playmais (Kosten 2,00 € pro Person). Um 15:00 Uhr findet außerdem eine Führung durch die Ausstellung statt.

 

Museumspädagogik: Für Schulklassen und Horte gibt es noch bis zum 25. Februar die Möglichkeit, das Angebot „Der Ball ist rund. Mitspielen erwünscht!“ zu nutzen. Im großen Spieleparcours werden die geschicktesten Spieler ermittelt. In der Museumswerkstatt kann eine Kugelbahn für zuhause aus Playmais gebastelt werden. Kosten 2,00 €, Anmeldung unter 03522 304-174.

Pittiplatsch auf Reisen - Das Jubiläumsprogramm

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Pittiplatsch der Lie…..be hat Geburtstag.
.
60 Jahre sind nun schon seit seinem ersten Fernsehauftritt 1962 im „Abendgruß“ des Sandmännchens vergangen.
Zu aller Freude treibt er aber nach wie vor seinen Unfug. Nicht nur auf dem Bildschirm sondern auch auf Tournee. Sein Kopf ist voller verrückter Ideen, er wundert sich über alles was er nicht kennt mit „Ach du meine Nase“, er ist ein bisschen vorlaut, teils frech aber nicht böse, ist am Ende doch einsichtig und dann wieder der liebe Pittiplatsch.

Mit einem ausrangierten Eisenbahnwaggon geht’s in seiner Bühnenshow auf Reisen.
Zu den Fahrgästen zählen u.a. Schnatterinchen, Herr Fuchs & Frau Elster (sie haben versprochen sich nicht zu zanken), Mauz & Hoppel, der Mischka-Bär, Moppi und natürlich Pittiplatsch.

Lieder und Sketche stehen im Mittelpunkt der einstündigen Show mit den Fernsehlieblingen.
Gespielt werden die Szenen mit den original Puppen und den Mitwirkenden des Pittiplatsch- Ensembles aus Berlin.

Die Fernsehkarriere von Kobold Pittiplatsch begann mit einem Knick. Nach seinem ersten Auftritt im TV wurde er sofort von der Mattscheibe verbannt. Den damals Verantwortlichen war dieser kugelrunde, schokobraune Wicht mit seinen Knopfaugen einfach zu dreist. Es wurde befürchtet die Kinder im Land würden diesem Wesen nacheifern.
Doch die Fernsehmacher, die mit Körben voller Briefe von empörten Zuschauern überflutet wurden mussten reagieren. Mit entschärften Texten und einem neuen Outfit, zog Pitti ein halbes Jahr später in die Schneiderstube des Meister Nadelöhr wieder ein und war nun neben dem alles besserwissenden Schnatterinchen und dem braven Bummi, der Dritte im Bunde der einmal wöchentlich alle kleinen und großen Märchenfreunde begrüßte.

Seit Anfang der 90iger Jahre gibt es regelmäßige Gastspiele zu den verschiedensten Anlässen in Theatern, Gasthäusern oder Freilichtbühnen. Pittiplatsch und seine Freunde kann man nun live erleben und das in Ost und West. 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Seniorentanz mit der Titan-Discothek

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Ohne vorherige Anmeldung kann leider kein Sitzplatz garantiert werden!

Eintritt: 7,00 €

Briefmarken-Tauschbörse

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Öffentliche Tauschbörse des Philatelistenvereines Großenhain.

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

PROGRAMM
Miguel Llobet - Variaciones sobre un tema de Fernando Sor, Op. 15
J. S. Bach - Suite Nr.6, D-Dur, BWV 1012
Radames Gnattali - Sonata für Gitarre und Cello
-----
Nicolo Paganini - Cantabile für Cello und Orchester
Friedrich Burgmüller - 3 Nocturnes für Cello und Gitarre
Astor Piazzolla - Histoire du Tango 1. Bordel 1900 2. Cafe 1930
3. Nightclub 1960 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Maria Stuart - Trauerspiel von Friedrich Schiller

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

mit den Landebühnen Sachsen

Für Schüler und Schülerinnen ab 15 Jahren | 10. Klasse

Schon seit 20 Jahren befindet sich die schottische Königin Maria Stuart in englischer Gefangenschaft. Zu Unrecht: da ist sie sich sicher. Die Vorwürfe, sie habe ihren Gatten getötet und ein Attentat auf die englische Königin Elisabeth vorbereitet, seien in Wirklichkeit nur ein Vorwand, um den Thron vor ihr zu schützen. Ihr gegenüber steht die englische Königin Elisabeth. Sie ist hin- und hergerissen zwischen dem Willen des Volkes, ihren persönlichen Interessen und der Angst um ihren Thron.
Schiller zeichnet die beiden Frauen in seinem 1800 uraufgeführten Trauerspiel als gegensätzliche Charaktere. Doch trotz der unterschiedlichen Gemüter ist es die Macht, nach der beide streben. So entspinnt sich ein aus Kalkül, Korrumpierbarkeit und Intrigen bestehendes Netz, in dem sich unterschiedliche Interessen ineinander verweben. Am Ende kann nur eine an der Spitze bestehen.
 
Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Jens-Uwe Sommerschuh liest aus seinem Roman "Tarantella"

Karl-Preusker-Bücherei (Neumarkt 1a, 01558 Großenhain)

Dienstag, 05.03.2024, 19.00 Uhr

Jens-Uwe Sommerschuh liest aus seinem Roman "Tarantella"

Ist dein Blut vergiftet, sagen die Sizilianer, musst du tanzen. Und wenn du, was dir fehlt, finden willst, dann musst du suchen. Mimi ist spurlos verschwunden. Er vermisst sie, er will mehr als nur die Erinnerung an ein paar wilde Wochen mit ihr. Also sucht er sie. Eine Spur führt nach Palermo, nach Castellammare. Mit sicherem Gespür, im Zweifelsfall das Falsche zu tun, verfängt er sich dort im Netz der Familie, die in dem Viertel das Sagen hat. Das Wort "Mafia" fällt nie. Man schickt ihn zunächst quer durch Sizilien, dann mit einem seltsamen Auftrag nach Stranezza. Auf der schroffen Vulkaninsel, wo kaum hundert Menschen leben, ist die Zeit stehen geblieben. Und in dem steinalten Haus unweit des Kraters ist er nicht allein. Mimi zu finden, aber an Marcella zu geraten, das war nicht der Plan. Ist die eigenwillige, temperamentvolle Frau seine Wächterin oder selbst Gefangene der Cosa Nostra? Dann regt sich der Vulkan, und eine Spinne beißt zu. Der Tanz beginnt. Eine TARANTELLA auf Leben und Tod.

Eintritt: 10,00 Euro

Kartenreservierung unter Tel. 03522 / 502585

Frauentagskonzert 2024 - Traumpaare der Musik mit dem Polizeiorchester Sachsen

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Reine Frauenpower war letztes Jahr – heute kommen wir paarweise!
Das Polizeiorchester Sachsen möchte Ihnen Traumpaare der Musik vorstellen.
Dabei haben wir erst einmal in den eigenen Reihen gesucht und tatsächlich viele interessante Kombinationen finden können.
Erleben Sie einen Querschnitt durch das Repertoire der Musikerinnen und Musiker in Uniform - von Blasmusik über Operette bis hin zu Jazz und Pop.
Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt bekannter Melodien und selten erklingender Werke. Es ist uns ein Vergnügen, Sie mitzunehmen.

Foto: © Polizei Sachsen 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

„Frühlings- & Osterdekoration“

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Familien-Workshop

Farbenfrohe Kreativangebote für die ganze Familie, wie frühlingshafte Dekoration mit Eiern aus Holz oder Styropor, Korkuntersetzer österlich schmücken, zarte Blumenmädchen für den Tisch sowie Schäfchen-Deko für den Osterstrauch. Dazu Osterbäckerei & Ostercafé.

Anmeldung bis 01.03. erbeten.

Kosten: Kinder 5,00 €, Erwachsene 7,00 € zzgl. Material

„Ella Felicitas“

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Premiere der Kindertheatergruppe der Spielbühne Großenhain

Es war einmal eine Weltenbummlerin, die sich Ella Felicitas nannte. Sie wanderte durch die ganze Welt und kam in eine graue Stadt, in der die Menschen und Kinder nicht wussten, dass das Leben auch bunt sein kann. Ella ließ sich für jeden etwas einfallen. Denn Freude bereiten, das konnte sie am besten. Dabei halfen ihr ihre bunten Knöpfe.

Eine humorvolle Geschichte für Kinder und Junggebliebene.                       

Eintritt: Kinder 5,00 € / Erwachsene 7,00 €

Hallenmeisterschaften

Rödertalhalle (01558 Großenhain)

Veranstalter: SV Motor Großenhain e.V.

Tel.: 03522 313417

E-Mail: info@sv-motor-grossenhain.de
Web: www.sv-motor-grossenhain.de/

„Ella Felicitas“

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Kindertheatergruppe der Spielbühne Großenhain

Es war einmal eine Weltenbummlerin, die sich Ella Felicitas nannte. Sie wanderte durch die ganze Welt und kam in eine graue Stadt, in der die Menschen und Kinder nicht wussten, dass das Leben auch bunt sein kann. Ella ließ sich für jeden etwas einfallen. Denn Freude bereiten, das konnte sie am besten. Dabei halfen ihr ihre bunten Knöpfe.

Eine humorvolle Geschichte für Kinder und Junggebliebene.                       

Eintritt: Kinder 5,00 € / Erwachsene 7,00 €

Der Froschkönig - Puppenspiel

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

präsentiert von dem Rabatz Puppentheater

mit Hohnsteiner Kasperpuppen

Tickets erhalten Sie an der Tageskasse ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Infos unter: Tel. 0172-4665081

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

mit den Landebühnen Sachsen | ab 14 Jahren

In einer Stunde mit einem Schauspieler in einem Klassenzimmer Goethes Werk erleben? Das scheint unvorstellbar. Dieses Experiment wagt Thilo Schlüßler und verwandelt den Schulstoff in eine spannende und kurzweilige Inszenierung. Rasant erzählt ein Schauspieler dieses gewaltige Werk um den Doktor Heinrich Faust, der begreifen möchte, was die Welt im Innersten zusammenhält. Dabei lässt die Fassung ihn facettenreich in die zahlreichen Rollen schlüpfen und flicht ganz nebenbei noch Hintergrundwissen ein. Eingebunden in die Inszenierung sind die Schüler:innen plötzlich Teil der Vorstellung und erlangen unversehens Verständnis für die Vorgänge des FAUST I.

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Probenlager

Landhaus Gröden

Gerne auch für Interessierte und Neugierige!

Veranstalter: Crazy Ties BigBand e.V.

Mobil: 0152 52300436
E-Mail: crazytiesbigband@gmail.com
Web.: www.crazyties-bigband.de
Facebook: https://www.facebook.com/CrazyTiesBigBand/

„Bolivien“ - Multivisionsvortrag mit Holger Guse

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

5 Jahre – 5 Kontinente. Drei Monate davon verbrachte der Weltenbummler und Abenteurer „Uncle Bob“ in Bolivien und Peru. Erleben Sie die große Vielfalt Südamerikas. Kommen Sie mit auf eine Rettungsstation für Wildtiere im Dschungel des Amazonas. Tauchen Sie ein in das quirlige La Paz und genießen Sie die Schönheit des Titicaca-Sees. Schließen Sie sich einer Trekking-Tour über den Salkantay-Pass an, die ihr Ende in den Ruinen der legendären Inka-Stadt Macchu-Picchu findet. Erfahren Sie, welche Aufgaben eine Forschungsstation im Quellgebiet des Amazonas hat.

Eintritt: 7,00 € / ermäßigt 6,00 €

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Mit der Elbland Philharmonie Sachsen

SOLISTIN: Aleksandra Mikulska

DIRIGENT: Ekkehard Klemm

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Kurt Masur. Leben mit Musik - Palaiskonzert in Zabeltitz

Palais Zabeltitz (Am Park 1, 01561 Großenhain OT Zabeltitz)

Der einstige Gewandhauskapellmeister, Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker, Musikdirektor des London Philharmonic Orchestra, mit vielen hochkarätigen Preisen bedacht, vereinte vieles in sich, was ihn den einen als verehrenswert, anderen als abzulehnen gilt - begnadeter Dirigent, Staatskünstler und Homo politicus, der angesichts der zugespitzten Situation im Herbst 1989 aktiv wurde und so entscheidend in das Geschehen der Montagsdemonstrationen eingriff.

Die Schauspielerin und Publizistin Steffi Böttger hat für das Lebensbild Kurt Masurs die verschiedensten Publikationen und internationalen Pressestimmen, aber auch Interviews mit Zeitzeugen genutzt. Sie zeichnet Masur in den verschiedensten Facetten: als Dirigenten und Homo Politicus, als Familienvater und Lehrer, und schildert dramatische und komische Begegnungen mit Musikern, Politikern und gar der Eiskunstlaufprinzessin der DDR, Katharina Witt.

Dazu erklingen Lieder von Johannes Brahms, Fanny Hensel, Clara Schumann, Alma Mahler u.a. gesungen von der Mezzosopranistin Carolin Masur. Die Tochter Masurs war nach dem Studium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin Ensemblemitglied verschiedener Opernbühnen, hatte lange eine eigene Kolumne bei MDR Figaro und moderierte die Sendung "Musica" im Ländermagazin des MDR.
Begleitet wird sie von der Konzertpianistin Konstanze Hollitzer.

Besetzung:
Carolin Masur (Mezzo)
Steffi Böttger (Text/ Sprecherin)
Konstanze Hollitzer (Klavier)

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Musikalische Märchen für Kinder / Grundschüler
mit der Elbland Philharmonie Sachsen

SPRECHER/MODERATION: Ekkehard Klemm

TANZ (Die Geschichte von Babar) Kinder des Tanzstudio "Live" Riesa

DIRIGENTEN: Studenten der Dirigierklassen der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Senioren-KINO

Filmgalerie "Am Frauenmarkt" in Großenhain

Birnenkuchen mit Lavendel

Birnenkuchen mit Lavendel

Im Moment will nichts so richtig klappen im Leben von Louise (Virginie Efira). Mehr schlecht als recht läuft der Birnen- und Lavendelhof, den sie von ihrem jung verstorbenen Mann übernommen hat. Wenn nicht bald etwas passiert, wird sie das Haus verkaufen müssen. Und wohin dann mit ihr und den beiden Kindern? Doch dann passiert tatsächlich etwas, wenn auch nicht so wie erwartet: Pierre (Benjamin Lavernhe) läuft ihr vors Auto. Wirklich verletzt scheint er nicht, zur Sicherheit nimmt sie den Fremden dann aber doch mit nach Hause. Der entpuppt sich daraufhin als schwieriger Eigenbrötler, der nicht dran denkt, wieder zu gehen. Gleichzeitig zeigt der Sonderling aber auch eine Gabe für alles, das mit Zahlen zusammenhängt. Und das kann Louise in ihrer Situation gut gebrauchen.

 

Karten sind in der Begegnungsstätte, Großenhain-Information und Filmgalerie erhältlich.
 
Eintritt: 7,00 € / Einlass: ab 13:00 Uhr

Frühlingseinkaufsnacht

Innenstadt (01558 Großenhain)

Veranstalter:

Vorsitzende: Frau Angelika Pietzsch
 
Hauptmarkt 1
01558 Großenhain

Tel: 03522 30900
Mobil: 0172 8933403
Fax: 03522 309025
E-Mail: info@einkaufen-in-grossenhain.de

Oldies live mit der „Oldie Band Meißen“

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Handgemachte Tanzmusik, von Rock- und Popmusik bis zu Oldies und Evergreens.

Karten: 12,00 € im Vorverkauf / 15,00 € an der Abendkasse.

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

mit den Landebühnen Sachsen

»Zerbombt« ist das erste Theaterstück der britischen Dramatikerin Sarah Kane. Sprachgewandt zeichnet sie ihre Figuren auf hochkomplexe Weise. Sie thematisiert die tiefen menschlichen Abgründe und schöpft dabei die ganze Bandbreite an menschlichen Emotionen aus. Vor dem Hintergrund einer sich zerstörenden Welt erzählt Sarah Kane die Geschichte einer destruktiven Beziehung zweier Menschen, die weder miteinander noch ohne einander leben können.
 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Madama Butterfly - LIVE aus dem Royal Opera House London

Filmgalerie Großenhain (Frauenmarkt 9, 01558 Großenhain)

The Royal Opera | LIVE

 

Als die junge Geisha Cio-Cio-San den amerikanischen Marineoffizier Pinkerton heiratet, glaubt sie, eine echte, verbindliche Ehe für das ganze Leben einzugehen. Sie gibt ihre Religion auf und sagt sich von ihrer Gemeinschaft los, erkennt jedoch zu spät, dass ihre Ehe für Pinkerton lediglich eine Illusion ist – mit tragischen Konsequenzen. Die Musik, unter anderem mit Butterflys Arie „Un bel dì, vedremo“ („Eines Tages“) und dem berühmten Summchor, macht Giacomo Puccinis Oper zu einem bezaubernden und letztlich herzzerreißenden Werk. Moshe Leiser und Patrice Cauriers hervorragende Produktion ist inspiriert von europäischen Japanbildern des 19. Jahrhunderts. Asmik Grigorian spielt die Cio-Cio-San, Kevin John Edusei dirigiert.

Dauer: etwa 195 Minuten, eine Pause
Gesungen in Italienisch

BESETZUNG
Asmik Grigorian (Cio-Cio-San), Joshua Guerrero (Leutnant B. F. Pinkerton), Lauri Vasar (Sharpless), Hongni Wu (Suzuki)

 

Dirigent: Kevin John Edusei

 

Tickets & Infos:
Filmgalerie Großenhain | Tel. 03522-525910
info@filmgalerie-grossenhain.de

 

Sonderöffnungstag am Ostersonntag

Herrmannstraße 16 (01558 Großenhain)

Veranstalter: IG Rundfunkgeschichte Großenhain

Seniorentanz mit der Titan-Discothek

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Ohne vorherige Anmeldung kann leider kein Sitzplatz garantiert werden!

Eintritt: 7,00 €

Briefmarken-Tauschbörse

Soziokulturelles Zentrum Alberttreff (Am Marstall 1, 01558 Großenhain)

Öffentliche Tauschbörse des Philatelistenvereines Großenhain.

Frühjahrsschießen

Freischützengesellschaft 1860 e.V. Großenhain

Tag der Heimat

Parkschänke (01561 Zabeltitz)

Veranstalter: Förderverein „Heimatpflege Röderaue“ e.V. Zabeltitz

Frühjahrsputz

Stadtpark (01558 Großenhain)

Veranstalter: Stadtverwaltung Großenhain

Großenhainer Autofrühling

Innenstadt (01558 Großenhain)

Veranstalter: Motorsportclub Großenhain e.V. Ortsclub im ADAC

Mobil: 0171 3668492

Telefon: 03522 503505

E-Mail: uwe-richter3@gmx.de
Web: www.mc-grossenhain.de

Game-Day Husaren Großenhain - Football

Großenhain (Riesaer Straße 71)

Landesliga des AFVS - American Football Verband Sachsen

1. Heimspiel 2024 - Husaren Großenhain - Erzgebirge Miners

Die Husaren Großenhain laden auch in der Saison 2024 zu ihren Heimspielen ein.

Der erste Spielgegner sind die "Erzgebirge Miners", die wir auch schon in der vergangenen Saison begrüßen durften. Machen Sie Ihren Sonntag zu einem Erlebnis für die ganze Familie mit Spaß, Sport und Spannung, einer Halbzeitshow und jeder Menge Möglichkeiten für Kinder sich auszutoben. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und für echte Fans steht unser Stand mit Fanartikeln bereit.

"Football is family" überzeugen Sie sich selbst. Für weitere Infos oder Fragen schreiben Sie bitte eine Mail husarengrh@gmail.com

Link zur Webseite: https://www.kab-fitnessclub.de/

 

Cabaret - Musical mit den Landesbühnen Sachsen

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

mit den Landesbühnen Sachsen
ab 14 J./ 9. Klasse
.
Als der mäßig erfolgreiche amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw in den Zug nach Berlin steigt, ahnt er noch nicht, was ihn in der Großstadt erwarten wird. Vor allem die Rolle von Ernst Ludwig, dem schneidigen Deutschen mit dem mysteriösen Koffer, ist ihm nicht klar, als er sich zu ihm ins Zugabteil setzt. Denn, hätte er sich überhaupt mit ihm angefreundet, wenn er von Anfang an gewusst hätte, auf welcher Seite Ernst steht? Und hätte sich das eloquente Fräulein Schneider, seine Vermieterin, wirklich auf einen jüdischen Mann eingelassen, wenn sie gewusst hätte, vor welchen gesellschaftlichen Herausforderungen ihre Beziehung einmal stehen würde?
Alles kommt anders als es sich Clifford Bradshaw vorgestellt hat. Vieles an der verruchten Welt des Cabaret fasziniert und irritiert ihn gleichermaßen. So auch die gewiefte Sally Bowles, die er an seinem ersten Abend im Cabaret kennen lernt und in die er sich so sehr verliebt, dass er sie um jeden Preis vor den gefährlichen Entwicklungen in der deutschen Hauptstadt beschützen möchte.
»Willkommen, Bienvenue, Welcome« ist der wohl bekannteste Song aus dem Erfolgsmusical »Cabaret«, das im Jahr 1966 in New York City Premiere feierte. Vor dem Hintergrund des aufkeimenden Nationalsozialismus entfaltet sich dem Publikum eine Geschichte über das Berlin der späten 20iger Jahre, mit allem, was dazu gehört: Liebe, Leidenschaft und einer ordentlichen Portion Humor. Auf dem Theaterstück »I Am a Camera« von John van Druten und der Verfilmung aus dem Jahr 1972 basierend, spielen die Landesbühnen Sachsen die um drei Songs erweiterte Fassung von Chris Walk.

INSZENIERUNG
Manuel Schöbel

CHOREOGRAFIE
Natalie Wagner

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Schwanensee - LIVE aus dem Royal Opera House London

Filmgalerie Großenhain (Frauenmarkt 9, 01558 Großenhain)

The Royal Ballet | LIVE

Auf der Jagd trifft Prinz Siegfried zufällig auf einen Schwarm Schwäne. Einer dieser Schwäne verwandelt sich in eine wunderschöne Prinzessin – Odette. Der Prinz verliebt sich auf der Stelle in sie. Doch auf Odette lastet ein Fluch, der sie tagsüber in einen Schwan verwandelt. Wird Siegfried sie befreien können? Tschaikowskis sensationelle Musik verbindet sich mit der Fantasie des Choreografen Liam Scarlett und des Bühnenbildners John Macfarlane und mündet in das dramatische Pathos des Ballett-Klassikers von Marius Petipa und Lew Iwanow. Schwanensee ist bis heute eines der beliebtesten Stücke des Kanons des klassischen Balletts.

Dauer: etwa 210 Minuten, zwei Pausen

Choreografie: Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lev Ivanov
Musik: Pyotr Il’yich Tchaikovsky

 

 

Tickets & Infos:
Filmgalerie Großenhain | Tel. 03522-525910
info@filmgalerie-grossenhain.de

 

Zabeltitzer Frühlingsfeuer

Zabeltitz (An der Kastanienallee)

Traditionell feiert Zabeltitz sein Frühlingsfeuer mit allen attraktiven Begleitprogrammen der letzten Jahre.

Der SSV Zabeltitz-Treugeböhla e.V. lädt ein.

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Musik zum Träumen, Suchen und Finden.
Poetische Liedermacherei
mit Klavier, Gesang und Cello im Schlosskeller Großenhain

Melancholisch melodisch, zuweilen intellektuell und unbequem oder einfach Lieder zum Alltag und den Gedanken unserer Zeit.

So beschreibt das Liedermacher-Duo Traumvagabunden um Yiannis Brauweiler und Dörte Drieschner (www.traumvagabunden.de) ihre Musik. Yiannis erzeugt am Klavier mit seiner tiefen, kraftvollen Stimme eine fast schon märchenhafte Stimmung. Die berührenden und fantasievollen Texte entführen den Zuhörer in die eigene Kindheit, regen zum Nachdenken an und wirken ab und zu wie einem guten Film entsprungen. Dabei hält sich das Duo überwiegend an der deutschen Sprache fest und bedient sich in seinen Songs immer wieder Naturmetaphern. Aber auch laute Töne mischen sich ins Programm. Manche dienen der Kritik, andere dem Witz, wieder andere äußern Wünsche oder widmen sich der Liebe. Musikalisch untermalt mal von fröhlicher Aufgewecktheit, mal von einem Hauch von Dramatik. Man hat das Gefühl, an etwas wirklich besonderem teilhaben zu dürfen und ergibt sich den Geschichten, die die Dresdner Musiker mit Klavier und der stimmigen Unterstützung des Cellos erzählen.

(Text: Anne Bakker und Yiannis Brauweiler)

 

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Großenhainer Flohmarkt

Festwiese Großenhain

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Mit der Elbland Philharmonie Sachsen

SOLISTIN: Bettina Aust (Klarinette)

DIRIGENT: Ekkehard Klemm

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Maifeuer

Skaup (01561 Großenhain)

Veranstalter: Ortsfeuerwehr Skaup

Halbmarathon Speedskating

Rundkurs am Rostiger Weg (01558 Großenhain)

Veranstalter: Großenhainer Rollsportverein e.V.

Tel.: 03522-500314
Handy: 0152-08813394
E-Mail: vorstand@grv-skater.de
Web: www.grv-skater.de

Carmen - LIVE aus dem Royal Opera House London

Filmgalerie Großenhain (Frauenmarkt 9, 01558 Großenhain)

The Royal Opera | LIVE

Damiano Michielettos knisternde neue Produktion beschwört all die glühende Leidenschaft von Bizets Musik herauf, die in Carmens sinnlicher „Habanera“ und der mitreißenden Torero-Arie enthalten sind. Antonello Manacorda dirigiert eine hochkarätige internationale Besetzung, angeführt von Aigul Akhmetshina in der Titelrolle.

Dauer: etwa 220 Minuten, eine Pause
Gesungen in Französisch mit deutschen Untertiteln

BESETZUNG
Aigul Akhmetshina (Carmen), Piotr Beczala (Don José), Olga Kulchynska (Micaëla), Kostas Smoriginas (Escamillo), Blaise Malaba (Zuniga)

 

Tickets & Infos:
Filmgalerie Großenhain | Tel. 03522-525910
info@filmgalerie-grossenhain.de

 

Kreismeisterschaft

Freischützengesellschaft 1860 e.V. Großenhain

Jens-Uwe Sommerschuh liest aus seinem Roman „Tarantella“

Karl-Preusker-Bücherei (01558 Großenhain)

Veranstalter: Karl-Preusker-Bücherei

Ostsächsische Meisterschaften

Husarenpark (01558 Großenhain)

Veranstalter: SV Motor Großenhain e.V.

Tel.: 03522 313417

E-Mail: info@sv-motor-grossenhain.de
Web: www.sv-motor-grossenhain.de/

Curlew River - Kirchenparabel von Benjamin Britten mit den Landesbühnen Sachsen

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

mit den Landesbühnen Sachsen
ab 15 J./10. Klasse
.
Eine verzweifelte Frau, schon seit langer Zeit auf der Suche nach ihrem Sohn, erzählt während einer Flussüberquerung dem Fährmann ihr Leid. Sie erfährt, dass ihr geliebtes Kind am anderen Ufer des breiten Flusses getötet, auch dort begraben wurde und nun von den Menschen als heilig verehrt wird.

Eine schwere, tragische Geschichte, leicht und rasch erzählt, wie mit Tusche gezeichnet, in vollendeter Form. Benjamin Britten sah zwei Versionen des mittelalterlichen No-Theaterstücks »Sumidagawa« von Juro Motomasa in Tokyo, auf seiner Japanreise 1956. Er ließ die Geschichte in europäischem Kontext als »Curlew River« wieder auferstehen, nun erzählt von einer Gruppe christlicher Mönche, als »Parabel für eine Kirchenaufführung«: unendlich traurig und unendlich heilsam, zu sehen und zu hören im Dom zu Meißen und weiteren Kirchenräumen.

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Tag der Parks und Gärten

Barockgarten Zabeltitz

Triathlon

Zschorna (Brettmühlenteich)

Veranstalter: SV Motor Großenhain e.V.

Tel.: 03522 313417

E-Mail: info@sv-motor-grossenhain.de
Web: www.sv-motor-grossenhain.de/

Tag der Feuerwehr

Feuerwehrgerätehaus Skaup (01561 Großenhain)

Veranstalter: Ortsfeuerwehr Skaup

Landesmeisterschaft der Spielleute

Sportplatz Zabeltitz (01561 Großenhain)

Der Spielmannszug Zabeltitz feiert 2024 sein 100jähriges Bestehen. Gefeiert wird mit Spielmannszügen, Fanfaren- und Schalmeienzügen, die im Rahmen der sächs. Landesmeisterschaften zu Gast sein werden.

Ausführliche Beschreibung für die Detailseite: Die 34. Landesmeisterschaften des LMSV Sachsen finden vom 07.-09. Juni 2024 auf dem Sportplatz in Zabeltitz statt. In verschiedenen Kategorien zeigen die sächsischen Spielleute ihr Können vor einem Wertungsgericht, den mitgereisten Fans und den Besuchern der Veranstaltung. Am Freitagabend wird die Veranstaltung mit der Generalprobe des Nachwuchs- und Erwachsenenspielmannszug Zabeltitz, dem Bierfassanstich durch den OBM Hr.Dr. Mißbach und einem Partyabend im großen Festzelt eröffnet. Nach dem Wettkampftag am Samstag gibt es am Abend einen Sportlerball mit Programm. Am Sonntag finden weitere Wettbewerbe bis zum späten Nachmittag statt.

Veranstalter: SSV Zabeltitz-Treugeböhla e.V./Abteilung Spielmannszug

E-Mail: kati.mueller@sz-zabeltitz.de
Webseite: www.spielmannszug-zabeltitz.de

Dorffest Folbern

Folbern (01558 Großenhain)

Veranstalter: Ortschaftsrat Folbern

Landesmeisterschaft der Spielleute

Sportplatz Zabeltitz (01561 Großenhain)

Der Spielmannszug Zabeltitz feiert 2024 sein 100jähriges Bestehen. Gefeiert wird mit Spielmannszügen, Fanfaren- und Schalmeienzügen, die im Rahmen der sächs. Landesmeisterschaften zu Gast sein werden.

Ausführliche Beschreibung für die Detailseite: Die 34. Landesmeisterschaften des LMSV Sachsen finden vom 07.-09. Juni 2024 auf dem Sportplatz in Zabeltitz statt. In verschiedenen Kategorien zeigen die sächsischen Spielleute ihr Können vor einem Wertungsgericht, den mitgereisten Fans und den Besuchern der Veranstaltung. Am Freitagabend wird die Veranstaltung mit der Generalprobe des Nachwuchs- und Erwachsenenspielmannszug Zabeltitz, dem Bierfassanstich durch den OBM Hr.Dr. Mißbach und einem Partyabend im großen Festzelt eröffnet. Nach dem Wettkampftag am Samstag gibt es am Abend einen Sportlerball mit Programm. Am Sonntag finden weitere Wettbewerbe bis zum späten Nachmittag statt.

Veranstalter: SSV Zabeltitz-Treugeböhla e.V./Abteilung Spielmannszug

E-Mail: kati.mueller@sz-zabeltitz.de
Webseite: www.spielmannszug-zabeltitz.de

Landesmeisterschaft der Spielleute

Sportplatz Zabeltitz (01561 Großenhain)

Der Spielmannszug Zabeltitz feiert 2024 sein 100jähriges Bestehen. Gefeiert wird mit Spielmannszügen, Fanfaren- und Schalmeienzügen, die im Rahmen der sächs. Landesmeisterschaften zu Gast sein werden.

Ausführliche Beschreibung für die Detailseite: Die 34. Landesmeisterschaften des LMSV Sachsen finden vom 07.-09. Juni 2024 auf dem Sportplatz in Zabeltitz statt. In verschiedenen Kategorien zeigen die sächsischen Spielleute ihr Können vor einem Wertungsgericht, den mitgereisten Fans und den Besuchern der Veranstaltung. Am Freitagabend wird die Veranstaltung mit der Generalprobe des Nachwuchs- und Erwachsenenspielmannszug Zabeltitz, dem Bierfassanstich durch den OBM Hr.Dr. Mißbach und einem Partyabend im großen Festzelt eröffnet. Nach dem Wettkampftag am Samstag gibt es am Abend einen Sportlerball mit Programm. Am Sonntag finden weitere Wettbewerbe bis zum späten Nachmittag statt.

Veranstalter: SSV Zabeltitz-Treugeböhla e.V./Abteilung Spielmannszug

E-Mail: kati.mueller@sz-zabeltitz.de
Webseite: www.spielmannszug-zabeltitz.de

Mein kleiner grüner Kaktus - Palaiskonzert in Zabeltitz

Palais Zabeltitz (Am Park 1, 01561 Großenhain OT Zabeltitz)

„Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund“ , wer kennt sie nicht, die Hits der Comedian Harmonists!

Vor 40 Jahren fanden sich sogar vier gute Freunde zusammen, damals noch Schüler, um die Tradition des Männerquartettgesangs zu pflegen. Nicht nur Lieder der Comedian Harmonists, sondern noch viel mehr Musik vom Volkslied bis zum Swing singen die vier Herren a capella.

Unergründlichen Tiefgang bringt Holger Steinert mit, als Sarastro schon auf den Bühnen der Welt unterwegs. Bernhard Hentrich, sein stimmliches Gegenüber, träumt von der Wiederholung des hohen C´s , welches er einmal erreichte. In den Mittellagen die harmonierenden Stützen: Uwe Zimmermann, Experte für musikalischen Geschmack, und Götz Hütter, der traumwandlerisch und gern humorvoll durch´s Programm führt.

Zu hören sind „nur“ die Stimmen der vier gestandenen Herren. Zu erleben ist ein Programm purer Sangeslust und Frohsinn, gefühlvoll und augenzwinkernd, seriös und doch voller Leichtigkeit.


Dresdner Zwinger Singers:
Bernhard Hentrich – 1.Tenor (Professor für Alte Musik Dresden)
Götz Hütter – 2.Tenor (Musiktherapeut)
Uwe Zimmermann – 1.Bass (Pianist)
Holger Steinert – 2.Bass (Semperoper Dresden)


 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Andréa Chenier - LIVE aus dem Royal Opera House London

Filmgalerie Großenhain (Frauenmarkt 9, 01558 Großenhain)

The Royal Opera | LIVE

Auf einem rauschenden Fest im Paris des 18. Jahrhunderts hält der Poet Andréa Chenier eine Wutrede auf Ludwig XVI. Fünf Jahre darauf ist die Revolution dem Terror gewichen und das Machtgefüge zwischen Chénier, seiner geliebten Maddalena und Gérard, dem Mann, der ihn zerstören könnte, hat sich verschoben… In David McVicars spektakulärer Inszenierung spielt Jonas Kaufmann die titelgebende Hauptrolle, dirigiert von McVicars langjährigem Vertrauten Antonio Pappano, für den Giordanos episches Historiendrama über Revolution und Liebe seine letzte Produktion als Music Director der Royal Opera sein wird.

Dauer: etwa 195 Minuten, eine Pause
Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln

BESETZUNG
Jonas Kaufmann (Andrea Chénier), Sondra Radvanovsky (Maddalena Di Coigny), Carlos Álvarez (Carlo Gérard), Katia Ledoux (Bersi), Alexander Kravets (Der Ungläubige)

Dirigent: Antonio Pappano

 

Tickets & Infos:
Filmgalerie Großenhain | Tel. 03522-525910
info@filmgalerie-grossenhain.de

 

Deutsche Meisterschaften Speedskating

Sportpark Husarenviertel (01558 Großenhain)

Veranstalter: Großenhainer Rollsportverein e.V.

Tel.: 03522-500314
E-Mail: vorstand@grv-skater.de
Web: www.grv-skater.de

BEACH-Event im Sportpark

Sportpark Husarenviertel (01558 Großenhain)

Veranstalter: SV Rotation Großenhain e.V.

E-Mail: sv-rotation01558@web.de
Web: https://sv-rotation-grh.de.tl

Öffentliche Veranstaltung zum europäischen Archäologietag mit Metverkostung

Archäologiepark Gävernitz

12. Großenhainer Oldtimertreff – Lauf zur Sachsenmeisterschaft Oldtimerrallye inkl. Sachsenmeisterschaft Oldtimerrallye 2024

Hauptmarkt (01558 Großenhain)

Veranstalter: MC Großenhain e.V. im ADAC

Tel.: 03522 313417

E-Mail: info@sv-motor-grossenhain.de
Web: www.sv-motor-grossenhain.de/

10. Erlebnisfest der SINNE

Stadtpark Großenhain

11. Sommerkino zwischen den Gleisen

Parkstraße 7 (01558 Großenhain)

Zum 11. mal findet in diesem Jahr das "Sommerkino zwischen den Gleisen" statt.

• Einlass ist 19:00 Uhr.

• Der Film beginnt, wenn es dunkel genug ist. also heute ca. 21:45

• Ausführliche Beschreibung für die Detailseite: wir freuen uns riesig, auch in diesem Jahr können wir als "Vorprogramm" Arek Frog begrüßen.

• Wie auch in den vergangenen 10 Jahren gibt es lecker Essen und Getränke.

 

Veranstalter:

Tel: 03522 310 075
Mobil: 0162 5232625
E-Mail. kontakt@filmfreunde-grossenhain.de
Web: www.filmfreunde-grossenhain.de

Bayern-Camp - Großenhainer Fußballverein e.V.

Jahnkampfbahn Großenhain

11. Sommerkino zwischen den Gleisen

Parkstraße 7 (01558 Großenhain)

Zum 11. mal findet in diesem Jahr das "Sommerkino zwischen den Gleisen" statt.

• Einlass ist 19:00 Uhr.

• Der Film beginnt, wenn es dunkel genug ist. also heute ca. 20:45

• Wie auch in den vergangenen 10 Jahren gibt es wieder lecker Essen und Trinken.

 

Veranstalter:

Tel: 03522 310 075
Mobil: 0162 5232625
E-Mail. kontakt@filmfreunde-grossenhain.de
Web: www.filmfreunde-grossenhain.de

Vogelschießen

Feuerwehrgerätehaus Skaup (01561 Großenhain)

Veranstalter: Ortsfeuerwehr Skaup

11. Sommerkino zwischen den Gleisen

Parkstraße 7 (01558 Großenhain)

Zum 11. mal findet in diesem Jahr das "Sommerkino zwischen den Gleisen" statt.

• Einlass ist 19:00 Uhr.

• Der Film beginnt, wenn es dunkel genug ist. also heute ca. 21:30

• Wie auch in den vergangenen 10 Jahres gibt es wieder lecker Essen und Trinken.

 

Veranstalter:

Tel: 03522 310 075
Mobil: 0162 5232625
E-Mail. kontakt@filmfreunde-grossenhain.de
Web: www.filmfreunde-grossenhain.de

Game-Day Husaren Großenhain - Football

Großenhain (Riesaer Straße 71)

Landesliga des AFVS - American Football Verband Sachsen

2. Heimspiel 2024 - Husaren Großenhain VS Underdogs

Die Husaren Großenhain laden auch in der Saison 2024 zu ihren Heimspielen ein.

Der erste Spielgegner sind die "Underdogs", die wir auch schon in der vergangenen Saison begrüßen durften. Machen Sie Ihren Sonntag zu einem Erlebnis für die ganze Familie mit Spaß, Sport und Spannung, einer Halbzeitshow und jeder Menge Möglichkeiten für Kinder sich auszutoben. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und für echte Fans steht unser Stand mit Fanartikeln bereit.

"Football is family" überzeugen Sie sich selbst. Für weitere Infos oder Fragen schreiben Sie bitte eine Mail husarengrh@gmail.com

Link zur Webseite: https://www.kab-fitnessclub.de/

 

Sommerfest in Großenhain

Sozialverband VdK Sachsen e.V. / Ortsverband Riesa-Großenhain

Internationale Speedskate-Tage

Sportpark Husarenviertel (01558 Großenhain)

Veranstalter: Rollsportverein Großenhain e.V.

E-Mail: vorstand@grv-skater.de
Web: www.grv-skater.de

Orientierungsfahrt - MC Großenhain e.V. im ADAC

Parkplatz am Schützenhaus Großenhain

DUO-MIX-Beach-Turnier

Sportpark Husarenviertel (01558 Großenhain)

Veranstalter: SV Rotation Großenhain e.V.

Web: Webseite - SV Rotation Großenhain e.V.
E-Mail: sv-rotation01558@web.de

2. US Cars Treffen MC Großenhain

Festwiese (01558 Großenhain)

Veranstalter: MC Großenhain e.V. im ADAC

E-Mail: uwe-richter3@gmx.de
Web: www.mc-grossenhain.de

Sondereröffnungstag zum Tag des offenen Denkmals

Herrmannstraße Großenhain

Zusammenarbeit bei dem Tag des offenen Denkmals

Flugplatzausstellung Großenhain (Zum Fliegerhorst)

Game-Day Husaren Großenhain - Football

Großenhain (Riesaer Straße 71)

Landesliga des AFVS - American Football Verband Sachsen

2. Heimspiel 2024 - Husaren Großenhain VS Phantoms

Die Husaren Großenhain laden auch in der Saison 2024 zu ihren Heimspielen ein.

Der erste Spielgegner sind die "Phantoms", die wir auch schon in der vergangenen Saison begrüßen durften. Machen Sie Ihren Sonntag zu einem Erlebnis für die ganze Familie mit Spaß, Sport und Spannung, einer Halbzeitshow und jeder Menge Möglichkeiten für Kinder sich auszutoben. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und für echte Fans steht unser Stand mit Fanartikeln bereit.

"Football is family" überzeugen Sie sich selbst. Für weitere Infos oder Fragen schreiben Sie bitte eine Mail husarengrh@gmail.com

Link zur Webseite: https://www.kab-fitnessclub.de/

 

Auf ein Wort, Herr Gysi - Lesung & Gespräch mit Gregor Gysi und Hans-Dieter Schütt

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Lesung & Gespräch

Gregor Gysi, Legende der Linkspartei, gilt inzwischen als eine Art alternativer Elder Statesman. Seit Jahren begleitet der Journalist Hans-Dieter Schütt Buchveranstaltungen mit dem Politiker. Auf diesen Reisen begannen die Gespräche, die Grundlage des neuen Buches sind: Kurzinterviews unterwegs, am Imbissstand - Gespräche, bei denen Gysi in seinem Element ist: schlagfertig, kundig, frei für Themen aller Art.
Friedenskampf oder Fußball, Jahreszeiten oder Bürgergeld, Urlaub oder Utopien, Abenteuerlust oder ziviler Ungehorsam: Plauderei und politisches Programm in farbiger Liaison.
Gysi on tour durchs Leben - wie es ist, wie es sein und also verändert werden sollte.

Die Moderation des Abends übernimmt der Journalist Hans-Dieter Schütt.

Foto: Joachim Gern

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Wenn Overbeck (wieder) kommt ... - Krimilesung mit Roland Jankowsky

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit neuen schräg-kriminellen Shortstories.
Seit über 23 Jahren spielt er in der beliebten ZDF-Krimireihe Wilsberg den etwas speziellen Kommissar Overbeck, dessen Weg hauptsächlich von Fettnäpfchen gepflastert ist. Dennoch wählten die Zuschauer Jankowsky zum „Coolsten TV-Kommissar Deutschlands 2018“.
Roland Jankowsky, der Schauspieler hinter Overbeck, ist neben den Dreharbeiten seit einigen Jahren sehr erfolgreich mit seiner Krimilesung auf Tour. Hier pflastern weniger die Fettnäpfchen, sondern vermehrt Leichen seinen Weg. Im Jahr 2016 wählten die Zuschauer der Eifel-Kulturtage Jankowsky mit seiner Krimilesung zum Gewinner des Publikumspreises „Goldene Berta“.
Alle Kurzgeschichten sind gekennzeichnet durch überraschende Wendungen, Wortwitz, groteske Situationen und enden unerwartet. Jankowsky ist ein exzellenter Vorleser.

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

Zwei Genies am Rande des Wahnsinns - Eine Komödie der Woesner Brothers

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

Gespielt von: Peter Kube und Jürgen Haase
Ein ehemaliger Staatsschauspieler und ein Komiker in Geldnot treffen auf einer Probebühne aufeinander, um gemeinsam einen Auftritt zu erarbeiten, für den beide über ihre Agenten gebucht sind.
Dass sich die beiden nicht ausstehen können, ist noch das geringste Problem.
Denn während der eine glaubt, er sei für eine Hochzeit gebucht, ist der andere überzeugt, es geht um eine Beerdigung.

So eskaliert die Probe schnell zu einem Wirrwarr aus Missverständnissen, bei dem nicht nur die Bühnenarbeiter und Putzkräfte ihr blaues (Theater)Wunder erleben.

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

25. Hubertusfest

Altes Schloss und Barockgarten Zabeltitz

Foto: Stadtverwaltung Großenhain

Sind die Lichter angezündet - mit Ronny Weiland

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

So heißt das Weihnachtsprogramm von Ronny Weiland. Der Titel „Sind die Lichter angezündet“ ist vielen sicher auch vom Rundfunk-Kinderchor in Leipzig bekannt. Hans Sandig vertonte das Gedicht von Erika Engel das mit den Worten endet „Überall soll Friede sein“. Der Kerzenschein gehört ohne Frage zur Weihnachtszeit dazu wie Weihnachtsbaum und Glockenklang. All dies wird natürlich auch in den schönsten traditionellen Weihnachtsliedern besungen.

Wie schon zu seiner Konzerttour „Erinnerungen an Ivan Rebroff“ gastiert Ronny auch mit seinem Weihnachtsprogramm in Konzerthäusern und Kirchen. Die Besucher dürfen sich auf ein zweiteiliges Konzertprogramm freuen, besinnlich, aber auch fröhlich, so darf Weihnachten sein!

Der 1. Teil wird mit den „Großen Gefühlen“ gestaltet sein mit Titeln wie zum Beispiel „Die Moldau“, „Betende Hände“ und „Gib Eltern etwas wieder“, bevor Ronny im 2. Teil mit Weihnachtsliedern zum Lauschen, Träumen und auch zum Mitsingen einlädt. Diese warme Gesangsstimme ist zur Interpretation von Liedern zur Weihnachtszeit geradezu prädestiniert und wird es auch diesmal an ein Gefühl der Rührung nicht fehlen lassen. Ronny Weiland schafft es immer wieder, seine Gäste in den Bann zu ziehen und zu begeistern. Treue und Dankbarkeit seiner ständig wachsenden Fangemeinde sind ein Indiz dafür! Mit „eine der besten Stimmen Deutschlands“ wurde Ronny in einem TV-Auftritt von Stefan Mross angesagt.

Und diese Stimme lädt Sie zu „Sind die Lichter angezündet“ ein, um Sie auf die besinnlichste Zeit des Jahres einzustimmen, wenn in stiller Nacht die Glocken süß erklingen und der Schnee leise rieselt, während der kleine Trommler auf das Christkind wartet.


Fotograf: Hartwig Mähler

 

Tickets & Infos:

Kulturzentrum Großenhain - Tel. 03522-505555 - www.kulturzentrum-grossenhain.de

Gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz – Osterzgebirge

powered by heitech.net