Veranstaltungskalender

September 2022

Ausstellung „CHOIRS FOR FUTURE – singen – pflanzen – pflegen“ des Netzwerks Kinderchöre in der Großenhainer Pflege

Ausstellung „CHOIRS FOR FUTURE – singen – pflanzen – pflegen“ des Netzwerks Kinderchöre in der Großenhainer Pflege

Das Netzwerk Kinderchöre in der Großenhainer Pflege widmet sich seit einigen Jahren dem Thema Nachhaltigkeit. Was können wir zu einer lebenswerten Zukunft beitragen? Eine Antwort ist das Aufforstungsprojekt in Zabeltitz, das 2020 begonnen wurde und von der Europäischen Union, dem Freistaat Sachsen und der Stadt Großenhain unterstützt wird. Vom 12. August bis zum 25. September ist die zugehörige Ausstellung im Bauernmuseum Zabeltitz zu sehen. Der Hort Zabeltitz wird die Schau im Rahmen seiner „Kreativwoche“ im Bauernmuseum mitgestalten.

Neuer Lehrgarten und Blumenwiese im Bauernmuseum

Das Bauernmuseum Zabeltitz hat sich in den letzten Monaten stark verändert. Teile des Außengeländes wurden neu gestaltet. Hinter der Scheune entstand im ehemaligen Bauerngarten ein neuer Hühnerauslauf; der Schuppen wurde zum komfortablen Hühnerstall ausgebaut und mit einer automatischen Hühnerklappe versehen. Im hinteren Teil des Gartens entstand ein Lehrgarten. In den von Schwartenbrettern eingehegten Beeten wachsen verschiedene Getreidearten, Kräuter und typische Kulturpflanzen wie Lein oder Kartoffeln. Der auch mit ehrenamtlicher Unterstützung gepflegte Garten eignet sich ideal für den Schulunterricht, auch wenn die Trockenheit in diesem Jahr ihre Spuren hinterlassen hat. Die große Obstbaumwiese mit neuen Bäumen ergänzt, ein Blühstreifen angelegt und an der hinteren Grenze des Grundstücks Büsche gepflanzt. Ein Besuch lohnt sich also. Und nicht nur das: Wer bei der weiteren Pflege und Gestaltung seinen grünen Daumen einbringen will, ist herzlich willkommen. Das Bauernmuseum freut sich über Menschen, die Ihr Wissen und Ideen einbringen, um das Museum auf dem Weg zu einem lebendigen Erlebnis- und Lern-Ort zu unterstützen. Kontakt: Dr. Jens Schulze-Forster, 03522 304-174.

 

Gez. J. Schulze-Forster

DUO-MIX-Turnier

Beachplatz im Sportpark Husarenviertel

Beach-Mix-Turnier - SV Rotation Großenhain e.V.

Sonntagslunch

Stadtpark Restaurant Mücke (Pollmerallee 12)

Genießen, Schlemmern und entspannen!
Einmal im Monat laden wir zum traditionellen Sonntagslunch ins Stadtpark Restaurant Mücke ein. Immer am ersten Sonntag des Monats von 11.00 bis 15.00 Uhr empfangen wir Sie mit einem Glas Sekt und einer Auswahl von mediterranen Gerichten und saisonalen Kulinarischen Highlights. Bevor Sie Kaffee und Kuchenspezialitäten von Großenhains Bäckern genießen, empfehlen wir Ihnen einen schönen Spaziergang im Stadtpark oder eine runde mit den Kids zum Abenteuerspielplatz.

ANGEBOT / INKLUSIVLEISTUNG:

- Mittagsbüfett

- Kaffee

- Kuchen

- Glas Sekt

 

PREISE:

- 24,50 Euro Erwachsene

- 9,90 Euro Kinder von 4 -12 Jahre

- Kinder jünger als 4 Jahre sind Frei

 

RESERVIERUNG:

- Tischreservierung via Telefon/WhatsApp: 03522 52 33 888

VA: Schützenhaus Eventgroup

Sonntag, 4. September, 14:00 Uhr, Führung am Bienenhaus zur Imkerei

Bauernmuseum Zabeltitz (01561 Großenhain OT Zabeltitz, Hauptstr.54)

An jedem ersten Sonntag im Monat findet um 14:00 Uhr eine Führung am Bienenhaus statt. Erklärt werden Sonntag, 4. September, 14:00 Uhr, Führung am Bienenhaus zur Imkerei

die Grundlagen der Bienenhaltung, die Gerätschaften und die Arbeitsschritte bis zum fertigen Bienenhonig. In der benachbarten Klotzbeute kann ein Bienenvolk live bei seiner Arbeit im Bienenstock beobachtet werden.

Weßnitzer Teichfest

OT Weßnitz (Am Feuerlöschteich)

11. Teichfest in Weßnitz mit Kaffee und Kuchen, Hüpfburg, Bastelstraße, Musik und Tanz.

26. Frühlingsfeuerfest

Zabeltitz

Veranstalter: Zabeltitz- Treugeböhla e.V.

Sonntag, 11. September 11:00 bis 18:00 Uhr, Tag des offenen Denkmals mit Führungen durch das Bauernmuseum

Bauernmuseum Zabeltitz (01561 Großenhain OT Zabeltitz, Hauptstr.54)

Sonntag, 11. September 11:00 bis 18:00 Uhr, Tag des offenen Denkmals mit Führungen durch das Bauernmuseum

Zum Tag des offenen Denkmals lädt das Museum von 13:00 bis 18:00 Uhr zum kostenlosen Besuch ein. Um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr finden Führungen durch das Bauernmuseum statt. Andreas Peschel M.A. stellt das Wohnen, Leben und Arbeiten vor 100 Jahren vor, als die Familien Händel und Richter auf dem Dreiseithof lebten. Wenn die Apfelernte erfolgreich ausfällt, soll im Feldbackofen des Museums frischer Apfelkuchen gebacken und der museumseigene Apfelsaft verkostet werden. Im Seitengebäude ist die Ausstellung „CHOIRS FOR FUTURE – singen – pflanzen – pflegen“ über das Aufforstungsprojekt des Netzwerks Kinderchöre in der Großenhainer Pflege zu sehen (noch bis 25. September).

Sonntag, 11. September 13:00 bis 18:00 Uhr, Tag des offenen Denkmals, Finissage „Kurt Globig – Lebensbilder

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Sonntag, 11. September 13:00 bis 18:00 Uhr, Tag des offenen Denkmals, Finissage „Kurt Globig – Lebensbilder“

Zum Tag des offenen Denkmals besteht die letzte Gelegenheit, die biografische Werkschau des Großenhainer Malers Kurt Globig zu sehen. Rund 100 Aquarelle, Grafiken und Gemälde beleuchten seinen Lebensweg, der vom Kaiserreich über den Nationalsozialismus bis in die Bundesrepublik Deutschland führte. Erstmals kommt der Maler dabei selbst mit seiner Lebensbiografie zu Wort. Um 15:00 Uhr führt Museumsleiter und Kurator Dr. Jens Schulze-Forster durch die Ausstellung.

Großenhain (Kulturschloss)

Ronny Weiland

Musikalische Erinnerungen an Ivan Rebroff

mit Ronny Weiland

Walda feiert Geburtstag – feiern Sie mit! 800 +2 Jahre Walda-Kleinthiemig

Festplatz Walda

Veranstalter: Ortschaftsrat Walda-Kleinthiemig

Freitag, 16. September, 17:00 Uhr Ausstellungseröffnung „Unsortiert – Uwe Hanneck 1942–2022“

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Freitag, 16. September, 17:00 Uhr Ausstellungseröffnung „Unsortiert – Uwe Hanneck 1942–2022“

Im November 2022 feiert Uwe Hanneck seinen 80.Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt das Museum erstmals eine Ausstellung mit Werken des bekannten Großenhainer Karikaturisten, der seit über drei Jahrzehnten mit spitzer Feder das Zeitgeschehen in der Stadt begleitet. Zu sehen sind Karikaturen, Plakate und zahlreiche Aquarelle, in denen Uwe Hanneck seine Heimatstadt aus den verschiedensten Winkeln porträtiert hat. Die Eröffnung wird musikalisch von KMD a.D. Joachim Jänke und Jörg Withulz begleitet. Steffen Kummerlöw hält die Laudatio. Die Ausstellung wir bis zum 13. November im Museum Alte Lateinschule zu sehen sein.

Autorenlesung mit Evelyn Kühne "Sieben Tage Ostseeblau"

Karl-Preusker-Bücherei (Neumarkt 1a, 01558 Großenhain)

Evelyn Kühne "Sieben Tage Ostseeblau"

Wenn dir nur sieben Tage am Meer bleiben, um zu erkennen, was du wirklich willst... Verlobung mit ihrem Traummann, Eröffnung der eigenen Kanzlei - es läuft perfekt für Anwältin Julia in Dresden. Doch dann durchkreuzt ein Mandant all ihre Pläne und schickt sie auf die Insel Rügen. Dort trifft Julia auf den undurchsichtigen Holger, der ihr eigentlich nur eine Unterschrift geben soll. Klingt nach einer leichten Aufgabe. Wäre Holger nicht ein unglaublicher Sturkopf, der stattdessen einen Deal vorschlägt - die Unterschrift gibt's nur gegen Arbeit. Und so steht Julia auf einmal im Blaumann in einem zauberhaften Reetdachhaus in Groß-Zicker und streicht Wände. Zwischen Ostseerauschen und Malerpinsel kommen sie und Holger sich langsam näher. Denn der anfänglich unsympathische Typ erobert mehr und mehr ihr Herz und alle Pläne geraten plötzlich ins Wanken. Julia bleiben nur sieben Tage, um eine Entscheidung zu treffen.

Für eine Buchlänge ans Meer reisen - der neue Ostseeroman von Bestsellerautorin Evelyn Kühne sorgt für bestes Meeresflair.

 

Der Eintritt ist frei. Es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung. Wir bitten um Anmeldung unter 03522 / 502585.

Eine Veranstaltung von Thalia Großenhain und der Karl-Preusker-Bücherei.

23. Hubertusfest am Palais Zabeltitz

Altes Schloss und Barockgarten Zabeltitz

Veranstalter: Zabeltitz-Information

25. September, 13:00 bis 18:00 Uhr, Hubertusfest

Bauernmuseum Zabeltitz (01561 Großenhain OT Zabeltitz, Hauptstr.54)

Zum 25. September, 13:00 bis 18:00 Uhr, Hubertusfest

Zabeltitzer Hubertusfest hat das Bauernmuseum verlängerte Öffnungszeiten von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Neue Audioguides und KULDIG AppCreator mit Fördermitteln erworben

Im Bauernmuseum stehen ab sofort moderne Audioguide-Geräte zum Ausleihen zur Verfügung. An 18 Stationen gibt es Informationen zu den historischen Räumen und dem bäuerlichen Alltag vor 100 Jahren. In der Kinderversion übernimmt Elsa Händel die Führung, die von 1901 bis 1930 mit ihrer Familie auf dem Hof gelebt hat. Die acht Audioguides wurden mit Fördermitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (EPLR) erworben. Gefördert wird auch die Nutzung der Software KULDIG AppCreator. Mit diesem System  können eigenständig neue Inhalte eingepflegt und auch im Internet zur Verfügung gestellt werden.

1. Philharmonisches Konzert mit der Elbland Philharmonie Sachsen

Kulturschloss Großenhain (Schlossplatz 1, 01558 Großenhain)

PROGRAMM
Johann Gottlieb Naumann
"Orpheus und Eurydike" - Oper in 3 Akten konzertante Aufführung

SOLISTEN
internationales Sängerensemble

CHOR
Naumann-Projektchor aus Dresden und Umgebung

DIRIGENT
Ekkehard Klemm

powered by heitech.net