Veranstaltungskalender

Oktober 2022

26. Großenhainer Bauernmarkt

Großenhain (Stadtzentrum)

bunter Herbstmarkt mit vielfältigen Angeboten, Kulturprogramm, Technikschau, Streichelzoo, Handwerksvorführungen und Vereinspräsentationen

Eintritt frei!

Anmeldung zur Teilnahme per Email: info@einkaufen-in-grossenhain.de oder Tel. 0174 9202195 (SMS)

 

Veranstalter: Fördergemeinschaft "Großenhain aktiv" e.V.

Sonntag, 2. Oktober, 11:00 bis 18:00 Uhr, Großenhainer Bauernmarkt

Museum Alte Lateinschule (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Sonntag, 2. Oktober, 11:00 bis 18:00 Uhr, Großenhainer Bauernmarkt

Am 2. Oktober bietet das Museum ein buntes Programm zum Bauernmarkt. Zwischen 12:00 und 13:00 Uhr ist Uwe Hanneck vor Ort, um höchstpersönlich durch die Sonderausstellung „Uwe Hanneck – Unsortiert“ zu führen und mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen. Ab 13:00 Uhr ist das beliebte Museumscafé des Fördervereins Museum Alte Lateinschule e.V. geöffnet. Vor dem Museum werden hausgemachter Kuchen, Kaffee, Limo und Wein angeboten. Der Erlös kommt dem Museum zugute. Im Hof werden Handarbeiten wie zu Großmutters Zeiten vorgeführt, für Kinder gibt es eine spannende Museumsrallye, die durch das ganze Haus führt.

Sonntagslunch

Stadtpark Restaurant Mücke (Pollmerallee 12)

Genießen, Schlemmern und entspannen!

Einmal im Monat laden wir zum traditionellen Sonntagslunch ins Stadtpark Restaurant Mücke ein. Immer am ersten Sonntag des Monats von 11.00 bis 15.00 Uhr empfangen wir Sie mit einem Glas Sekt und einer Auswahl von mediterranen Gerichten und saisonalen Kulinarischen Highlights. Bevor Sie Kaffee und Kuchenspezialitäten von Großenhains Bäckern genießen, empfehlen wir Ihnen einen schönen Spaziergang im Stadtpark oder eine runde mit den Kids zum Abenteuerspielplatz.

ANGEBOT / INKLUSIVLEISTUNG:

- Mittagsbüfett

- Kaffee

- Kuchen

- Glas Sekt

 

PREISE:

- 24,50 Euro Erwachsene

- 9,90 Euro Kinder von 4 -12 Jahre

- Kinder jünger als 4 Jahre sind Frei

 

RESERVIERUNG:

- Tischreservierung via Telefon/WhatsApp: 03522 52 33 888

Sonntag, 2. Oktober, 14:00 Uhr, Führung am Bienenhaus zur Imkerei

Bauernmuseum Zabeltitz (01561 Großenhain OT Zabeltitz, Hauptstraße 54)

Bauernmuseum Zabeltitz

Sonntag, 2. Oktober, 14:00 Uhr, Führung am Bienenhaus zur Imkerei

An jedem ersten Sonntag im Monat findet um 14:00 Uhr eine Führung am Bienenhaus statt. Erklärt werden die Grundlagen der Bienenhaltung, die Gerätschaften und die Arbeitsschritte bis zum fertigen Bienenhonig. In der benachbarten Klotzbeute kann ein Bienenvolk live bei seiner Arbeit im Bienenstock beobachtet werden.

Dienstag, 4. Oktober, 18:00 Uhr, Vortrag „300 Jahre kursächsische Postmeilensäulen“ mit André Kaiser

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Dienstag, 4. Oktober, 18:00 Uhr, Vortrag „300 Jahre kursächsische Postmeilensäulen“ mit André Kaiser

1721 wurde unter August dem Starken mit der Aufstellung der kursächsischen Postmeilensäulen in Sachsen begonnen. Der Skassaer Pfarrer Adam Friedrich Zürner hatte mit seinen Vermessungen die Grundlagen geschaffen und war als Land- und Grenzkommissar die treibende Kraft des Projekts. Die Geschichte der Postmeilensäulen ist deshalb eng mit Großenhain verbunden. Mit André Kaiser, Geschäftsführer der Forschungsgruppe Kursächsische Postmeilensäulen und Vereinschef des 1. Sächsischen Postkutschenvereins, wird einer der besten Kenner der Materie einen Überblick über Geschichte und Bedeutung dieses mitteldeutschen Kulturerbes geben.

Großenhain (Kulturschloss)

Musik-Kabarett "Schwarze Grütze"

Die neuen Lieder der „Schwarzen Grütze“ sind äußerst bitterwitzige Gesellschafts-Selfies. Pursche und Klucke halten ihre Kamera direkt auf unsere schlimmen Stellen und entwickeln daraus ihre sehr lustigen Geschichte.

Oktoberfest Görzig

Festzelt Mühlenstraße Görzig

Veranstalter: Jugendclub Görzig

Sonntag, 16. Oktober, 14:00 Uhr, „b wie Bauernmuseum“ – Familienführung

Bauernmuseum Zabeltitz (01561 Großenhain OT Zabeltitz, Hauptstraße 54)

Sonntag, 16. Oktober, 14:00 Uhr, „b wie Bauernmuseum“ – Familienführung

Um 14:00 Uhr startet die neue Familienführung durch das Bauernmuseum. Auf dem Rundgang werden einige heute fast vergessene Alltagsgegenstände vorgestellt, die viel über das frühere (Familien-) Leben auf dem Bauernhof erzählen, als es weder Fernseher noch Badezimmer gab.

Herbstferien-Programm für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Dienstag, 18. und 25. Oktober, 9:00 bis 12:00 Uhr

Nach Besuch der Sonderausstellung „Unsortiert“ mit Zeichnungen von Uwe Hanneck könnt Ihr in der Museumswerkstatt selbst ausprobieren, wie man einen Comic erstellt. Kosten 2,00 Euro

Donnerstag, 20. Oktober, 17:00 bis 19:00 Uhr, Abends im Museum

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Herbstferien-Programm für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Donnerstag, 20. Oktober, 17:00 bis 19:00 Uhr, Abends im Museum

An diesem Abend gestalten wir Comics mit nachtleuchtenden Farben und basteln ein Daumenkino. Kosten 2,00 Euro

Sonntag, 23.Oktober, 14:00 bis 18:00 Uhr, Familiensonntag

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Sonntag, 23.Oktober, 14:00 bis 18:00 Uhr, Familiensonntag

Zum 23. Oktober sind besonders Familien ins Museum eingeladen. Ab 14:00 Uhr ist die Sonderausstellung mit Werken von Uwe Hanneck geöffnet. Ab 15.00 Uhr ist der Zeichner persönlich anwesend. Man kann ihm beim Zeichnen über die Schulter schauen und nach seiner Anleitung selbst witzige Bilder gestalten. Kosten 2,00 Euro

Balkan-Geschnetzeltes - Autorenlesung mit Andrea Wechsler

Karl-Preusker-Bücherei (Neumarkt 1a, 01558 Großenhain)

Lesung zum Tag der Bibliotheken

Eine literarisch-musikalische Reise durch Südosteuropa

Andrea Wechsler: Balkan-Geschnetzeltes (Und wieder) kein Kochbuch

Musik: Gabriel Jagieniak (Akkordeon)

Eintritt: 5,00 Euro

Platzreservierung unter Tel. 03522 / 502585

 

"(H)ajde!" ist eine auf dem Balkan oft gehörte Aufforderung, sich in Bewegung zu setzen, loszugehen oder etwas zu beginnen. Ein Wort, das die Autorin verzaubert und gleichzeitig zu Abenteuern animiert.

Nach ihren Rucksackreisen durch die Bergwelt Nordmazedoniens, Montenegros und des nördlichen Albaniens schlägt sie nun den Bogen vom äußersten Norden des Balkans bis zu seiner Südspitze.

Ob in den rumänischen Südkarpaten, im bulgarischen Stara Planina-Gebirge, in den kosovarischen "Verfluchten Bergen", im südalbanischen und nordgriechischen Epirus, im Nationalpark Olympos oder im peloponnesischen Taygetos-Gebirges - immer wieder finden Wege, Landschaften und deren Bewohner innen Eingang in ihr Herz und damit in ihre Reisereportagen.
Auf der emotionalen Achterbahn des Ankommens und des Abschiednehmens hält Andrea Wechsler Rückblick auf ihre (Lebens)-Wege in Südosteuropa und lässt damit auch ihren autobiografischen Bezug zum Balkan anklingen.

Herbstferien-Programm für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

  1. Oktober, 9:00 bis 12:00 Uhr

Nach Besuch der Sonderausstellung „Unsortiert“ mit Zeichnungen von Uwe Hanneck könnt Ihr in der Museumswerkstatt selbst ausprobieren, wie man einen Comic erstellt. Kosten 2,00 Euro

Herbstzeit - Bastelzeit

Karl-Preusker-Bücherei (Neumarkt 1a, 01558 Großenhain)

Herbstzeit – Bastelzeit mit Naturmaterialien kreativ sein

Halloweenfeier in Bauda

Bauda (am Kabinett (Sportplatz))

Süßes oder Saures wird an diesem Tag das Thema sein.

Sonntag, 30. Oktober, 14:00 bis 17:00 Uhr, Saisonabschluss mit Schattentheater „Hase und Igel“

Bauermuseum Zabeltitz (01561 Großenhain OT Zabeltitz, Hauptstraße 54)

Sonntag, 30. Oktober, 14:00 bis 17:00 Uhr, Saisonabschluss mit Schattentheater „Hase und Igel“

Zum Abschluss der Saison ist Bettina Beyer mit ihrer „Museumsbühne“ zu Gast. Um 15:00 Uhr spielt sie das Märchen von "Hase und Igel" nach den Gebrüdern Grimm. Das Schattentheater dauert 35 Min.). Danach fertigen die Kinder unter Anleitung ihre eigene Schattenfigur (Hase oder Igel), machen sie mit Hilfe von Bastelklammern beweglich und probieren sie gleich auf einer speziellen Leinwand aus.

Um 14:00 Uhr gibt es in der Reihe „b wie Bauernmuseum“ eine Familienführung. Vorgestellt werden heute weitgehend unbekannte Alltagsgegenstände, die viel über das frühere (Familien-)Leben auf dem Land erzählen. Außerdem wird noch einmal Apfelsaft aus eigener Produktion zur Verkostung angeboten.

Halloweenfeier Ortschaftsrat Folbern

Folbern

Süßes oder Saures!

powered by heitech.net