Veranstaltungskalender

Aus aktuellem Anlass

Aktueller Hinweis zu Veranstaltungsankündigungen

Aufgrund der regionalen Ausbreitung des Corona-Virus ist es möglich, dass geplante und im Großenhainer Amtsblatt veröffentlichte Veranstaltungen kurzfristig verlegt oder sogar abgesagt werden müssen. Diese Schritte dienen der Vorsorge und liegen im Ermessen des Gesundheitsamtes des Landkreises Meißen in Abstimmung mit der Stadt Großenhain und den Veranstaltern. Bitte informieren Sie sich im Einzelfall im Vorfeld, ob die Veranstaltung zum hier veröffentlichten Termin durchgeführt wird und welche Hygienebestimmungen für die Teilnahme gelten.

 

05.10.2021

Preusker-Geburtstag mit Fotoausstellung ab 22. September

Museum Alte Lateinschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Am 22. September jährt sich der Geburtstag Karl Benjamin Preuskers (1786–1871) zum 235. Mal. Aus diesem Anlass hat Dr. Falk Beyer eine Fotoserie angefertigt, die Preuskers Ideen im heutigen Großenhain nachspüren. Es geht um seine maßgeblichen Projekte wie die Gründung des Gewerbevereins, der Sonntagsschule oder der Kinderbewahranstalt. Ab 22. September sind die Bilder für vier Wochen im Foyer des Museums ausgestellt.

 

Bauernmuseum Zabeltitz

Bauernmuseum Zabeltitz

Eine gute Nachricht: Ab 1. Oktober ist das Bauernmuseum Zabeltitz wieder zu den üblichen Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 10:00 bis 12:30 und 14:00 bis 16:00 Uhr sowie Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Neuer virtueller 3D-Rundgang im Bauernmuseum Zabeltitz

Ab sofort kann das Bauernmuseum rund um die Uhr auch virtuell besucht werden. Moderne Aufnahmetechnik und die Firma SACHSENHITS VRmedia machen es möglich, die im Frühjahr bereits das Museum Alte Lateinschule „gescannt“ hat. Unter der Internetadresse https://my.matterport.com/show/?m=NBtLqCqDGQ2 startet die Tour. Am PC, Tablet oder mit VR-Brille können Wohnstallhaus, Auszugshaus, Scheune samt Inventar sowie der Garten erkundet werden. Viel Spaß!

Vortrag über neue archäologische Ausgrabungen in und um Großenhain im Museum Alte Lateinschule

Museum Alte Latainschule Großenhain (01558 Großenhain, Kirchplatz 4)

Vor allem die Ausgrabungen am ehemaligen Sachsenhof haben die Aufmerksamkeit jüngst auf die Archäologie gelenkt. Aber auch beim Bau der Gastrasse und anderen Baumaßnahmen sind regelmäßig Archäologen vor Ort, um historische Spuren vergangenener Jahrtausende zu sichern. Am Dienstag, den 5. Oktober, 18:00 Uhr, stellt Dr. Patricia van der Burgt, Gebietsreferentin des Landesamts für Archäologie Sachsen, die Ergebnisse der letzten Jahre vor. Besonders Augenmerk wird den stadtarchäologischen Grabungen am Meißner Tor 2020–2021 gelten. Dort konnten gut erhaltene Reste der Stadtbefestigung und der Zwingermauer freigelegt werden. Die Funde, vor allem Keramik, reichen vom späten Mittelalter bis in die Neuzeit. Der Vortrag ist der Auftakt zur „Preusker lecture“, mit der in diesem Jahr an Karl Preuskers Wirken für die Archäologie und die Volksbildung erinnert wird.

Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmerzahl und die geltenden Hygieneregeln. Für den Besuch ist der Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines tagesaktuellen negativen Corona-Tests nötig. Anmeldung unter 03522 304-174.

Dienstag, den 5. Oktober, 18:00 Uhr

Museum Alte Lateinschule, Kirchplatz 4, 01558 Großenhain

Eintritt 2,00 €, ermäßigt 1,50

Gez. Schulze-Forster

powered by heitech.net