Pressemitteilungen

Fotolia © m.schuckart

In diesem Bereich finden Sie interessante Presseinformationen der Stadtverwaltung Großenhain aus dem städtischen Leben und der Region.

Sie möchten gern für Ihre journalistische Tätigkeit regelmäßig Informationen und Mitteilungen der Stadtverwaltung Großenhain erhalten? Dann nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten per E-Mail in unserem Presseverteiler zu hinterlegen. 

Notbekanntmachung zur Überschreitung der Inzidenz von 200 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen

Im Landkreis Meißen gibt es Stand heute 3.584 positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Personen. Von diesen befinden sich 1.109 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 182 neu infizierte Personen hinzugekommen. Es sind aktuell 1.270 Kontaktpersonen von positiven Fällen in behördlich angeordneter Quarantäne zu verzeichnen.

Mit Inkrafttreten der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 27. November 2020 und der 4. Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen zum Vollzug der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung besteht eine Maskenpflicht auf stark fußgängerfrequentierten öffentlichen Plätzen und Straßen. Die Stadt Großenhain wird diese Maskenpflicht für die Gebiete Hauptmarkt und Frauenmarkt anwenden.

 

Das Landratsamt Meißen hat auf seiner Website am heutigen Tage das Erreichen des maßgeblichen Inzidenzwertes bekannt gemacht. Die Bekanntmachung kann unter www.kreis-meissen.de – Aktuelles – Bekanntmachungen eingesehen werden. Nach RKI beträgt der heutige Inzidenzwert 213,1 (30.11.2020, 00:00 Uhr).

Zudem hat das Landratsamt Meißen heute die Vierte Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen zum Vollzug der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung veröffentlicht. Diese tritt am morgigen 1. Dezember 2020 in Kraft. Die Vierte Allgemeinverfügung ist ebenfalls auf der Website des Landkreises Meißen www.kreis-meissen.de unter Bekanntmachungen zu finden.

Im Landkreis Meißen gibt es Stand heute 2.909 positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen. Von diesen befinden sich aktuell 830 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind damit 103 neu infizierte Personen hinzugekommen.

 

Im Landkreis Meißen sind bislang 2.455 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Von diesen befinden sich 608 Personen in behördlich angeordneter Quarantäne. Gegenüber gestern sind 87 neu infizierte Personen hinzugekommen.

 

powered by heitech.net