Pressemitteilungen

Fotolia © m.schuckart

In diesem Bereich finden Sie interessante Presseinformationen der Stadtverwaltung Großenhain, aus dem städtischen Leben und der Region.

Sie möchten gern für Ihre journalistische Tätigkeit regelmäßig Informationen und Mitteilungen der Stadtverwaltung Großenhain erhalten?
Dann nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten per E-Mail in unserem Presseverteiler zu hinterlegen.

Vom 24. Juni bis zum 03. September wird sich der obere Frauenmarkt, zwischen Hauptmarkt und Siegelgasse, in eine bunte und vielfältige Ruhezone zum Verweilen verwandeln. Zwischen viel Grün aus Pflanzen, Bäumen und Hecken werden Besucher gemütliche Plätze zum Innehalten und Pause machen finden. Die Bäckerei Boelzig wird ihr Café öffnen und im Außenbereich eine gastronomische Versorgung anbieten. Die kleinen Besucher können sich auf Schatzsuche vor dem Geschäft vom Juwelier Majok begeben. Ein Sandkasten lädt zum Spielen ein und gibt den einen oder anderen Schatz preis.

Das Ziel der Weihnachtsmarkt-Organisatoren ist es, nach nunmehr zwei Jahren Corona-bedingter Pause wieder einen Weihnachtsmarkt durchzuführen. Damit soll in der Adventszeit der gewohnte und lang ersehnte Bummel über den Weihnachtsmarkt wieder möglich sein. Der Weihnachtsmarkt wird vom 25. November bis zum 20. Dezember geplant.

Am Sonnabend, 18. Juni 2022, führt die Verkehrswacht Riesa-Großenhain e. V., in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Verkehrsamt Großenhain, von 9 bis 12 Uhr eine Fahrradcodierung auf dem Gelände des Bauernmuseums, Hauptstraße 54 in Zabeltitz, durch.

Der Großenhainer Maler Kurt Globig war bekannt für seine liebevollen Großenhainer Stadtansichten. In vielen Wohnzimmern sind die farbenfrohen Aquarelle bis heute präsent.

Das Großenhainer NaturErlebnisBad hat auch zu Pfingsten geöffnet.

powered by heitech.net